Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abhängige Akkumulation und Unterentwicklung

  • Kartonierter Einband
  • 243 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In diesem Buch macht der heute in England lehrende Wirtschaftswissenschaftler A. G. Frank den Versuch, das Phänomen der Unterentwi... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

In diesem Buch macht der heute in England lehrende Wirtschaftswissenschaftler A. G. Frank den Versuch, das Phänomen der Unterentwicklung mittels einer Analyse der geschichtlichen Formen von ökonomischer und politischer Abhängigkeit zu erfassen, und zwar anhand der drei großen Epochen des Merkantilismus (1500-1770), des Industriekapitalismus (1770-1870) und des Imperialismus (1870-1930). Für jede dieser Epochen untersucht der Autor die besondere Gestalt der Kapitalakkumulation, der "Tauschbeziehungen" zwischen Metropolen und Peripherie und der damit verbundenen "inneren Produktionsverhältnisse", in denen die Abhängigkeit sich festsetzte. Auf jede dieser "historischen Darstellungen" folgt ein "theoretischer Exkurs", in dem die jeweils entscheidenden Entwicklungsprobleme im Hinblick auf ihre Verarbeitung in den jeweiligen zeitgenössischen sozialökonomischen Erklärungen überprüft werden.

Produktinformationen

Titel: Abhängige Akkumulation und Unterentwicklung
Untertitel: Aus dem Englischen übersetzt von Renate Schumacher
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783518107065
ISBN: 978-3-518-10706-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 243
Jahr: 1980
Auflage: 2. A.

Weitere Produkte aus der Reihe "edition suhrkamp"