Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Anwendung von Aromatherapie in der Pflege. Ein internationaler Vergleich zwischen Deutschland und der Schweiz

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1,3, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule J... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1,3, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena (Fachbereich Sozialwesen), Veranstaltung: internationale Entwicklung der pflege, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit wird aufgezeigt, weshalb Aromatherapie in der Pflege ein beliebtes Hilfsmittel darstellt und wie dieses Hilfsmittel in Deutschland und in der Schweiz angewendet wird. Medizin ist die "Wissenschaft vom gesunden und kranken Organismus des Menschen, von seinen Krankheiten, ihrer Verhütung und Heilung" (Duden.de). Die moderne Schulmedizin befasst sich auf dem Bereich der Heilung und Verhütung von Krankheiten größtenteils mit künstlich hergestellten Medikamenten, welche teilweise hohe Konzentrationen von Wirkstoffen enthalten. Diese sind wahre Chemiewunderwerke. Der Ursprung der heutigen Medikamente hingegen liegt in den heilenden Kräften der Natur. Aus Pflanzen und anderen Naturprodukten wurden einst Sude, Salben und Tinkturen hergestellt, Tees gekocht und Wickel angewendet. Diese ursprüngliche Form der Medizin, im Sinne von Medikamenten und Therapie, wird heute als Naturheilkunde bezeichnet. Sie umfasst neben der Phytotherapie weiterhin Aspekte der Hydrotherapie, Ernährungstherapie sowie die Anwendung von Licht, Luft, Bewegung und Hilfen zur Lebensordnung. Diese Verfahren der Naturheilkunde sind mittlerweile nur noch ein Randbereich der Medizin, finden jedoch unterstützend zur Schulmedizin durchaus auch heute noch Anwendung. Besonders in der professionellen Pflege von erkrankten oder gebrechlichen Menschen kommen diese Naturheilverfahren durchaus regelmäßig zum Einsatz. Im Rahmen einer Exkursion der Ernst-Abbe-Hochschule Jena wurde in der Schweiz eine Woche lang ein Augenmerk auf den Einsatz alternativer Therapiemöglichkeiten in der Pflege gelegt. Die Bachelor-Studierenden des Jenaer Fernstudienganges Pflege/Pflegeleitung haben zusammen mit den Pflegestudenten der HES-SO Valais-Wallis verschiedene Themengebiete der alternativen Therapiemöglichkeiten kennengelernt.

Produktinformationen

Titel: Die Anwendung von Aromatherapie in der Pflege. Ein internationaler Vergleich zwischen Deutschland und der Schweiz
Autor:
EAN: 9783668269989
ISBN: 978-3-668-26998-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 45g
Größe: H210mm x B149mm x T7mm
Jahr: 2016