2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Kunst, Stadt und Land zum Sprechen zu bringen

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dies ist ein Buch, das die Realität von Stadt und Land neu vermisst. Zwischen Architektur, Stadt und Landschaft existiert eine Wec... Weiterlesen
30%
42.50 CHF 29.75
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dies ist ein Buch, das die Realität von Stadt und Land neu vermisst. Zwischen Architektur, Stadt und Landschaft existiert eine Wechselbeziehung, die in den arbeitsteilig getrennten Fachhorizonten von Architekten, Stadt- und Landschaftsplanern, Bau- und Sozialhistorikern immer wieder aus dem Blick gerät. Der Autor entziffert die Bildungs- und Gestaltungsprozesse, die in der Stadt zusammenlaufen, als Entwicklungen innerhalb eines dynamischen Universums. Er sieht die Vergangenheit mit einem reflektierten Gegenwartsbewusstsein an und erweckt sie dadurch zum Leben.

Zwischen Architektur, Stadt und Landschaft existiert eine Wechselbeziehung, die immer wieder aus dem Blick gerät. Corboz entziffert die Bildungs- und Gestaltungsprozesse, die in der Stadt zusammenlaufen, als Entwicklungen innerhalb eines dynamischen Universums.

Ein wichtiges Buch, das die Realität von Stadt und Land neu vermisst. Zwischen Architektur, Stadt und Landschaft existiert eine Wechselbeziehung, die in den arbeitsteilig getrennten Fachhorizonten von Architekten, Stadt- und Landschaftsplanern, Bau- und Sozialhistorikern immer wieder aus dem Blick gerät. Corboz entziffert die Bildungs- und Gestaltungsprozesse, die in der Stadt zusammenlaufen, als Entwicklungen innerhalb eines dynamischen Universums. Er sieht die Vergangenheit mit einem reflektierten Gegenwartsbewusstsein an und erweckt sie dadurch zum Leben: ¯Die Geschichte wird ihm nahe, wo er sie mit den Augen der Gegenwart wiedererkennen kann.® Martin Warnke.

Autorentext
Peter Neitzke ist Architekt, Autor, langjähriger Verlagslektor und Herausgeber. Er lebt in Zürich.

Inhalt
Aus dem Inhalt: 1.Die Stadt, die wir nicht wahrnehmen"2.Die Natur als Selbstdarstellerin und die Landschaft als Schauspiel 3.Die Bedeutung der Fragen.

Produktinformationen

Titel: Die Kunst, Stadt und Land zum Sprechen zu bringen
Autor:
EAN: 9783764363420
ISBN: 978-3-7643-6342-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Birkhäuser
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 322g
Größe: H190mm x B140mm x T15mm
Jahr: 2001

Weitere Produkte aus der Reihe "Bauwelt Fundamente"