Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ist der US-Senat im Vergleich zum US-Repräsentantenhaus das aristokratisch(er) determinierte Gremium?

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, Note: 1,7, Technische Un... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, Note: 1,7, Technische Universität Kaiserslautern (Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Federalist Papers, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Studienarbeit befasst sich mit der Ausgestaltung der beiden Kammern der Legislative der Vereinigten Staaten von Amerika - US-Repräsentantenhaus und US-Senat - im dortigen "bikameralen System". Schwerpunkte bilden im Besonderen die geschichtliche Entwicklung beider Körperschaften, deren Zusammensetzung sowie das Aufspüren aristokratischer Strukturen. Im Allgemeinen wird mit Aristokratie vor allem die Herrschaft einer adligen Oberschicht bezeichnet, wenngleich die ursprüngliche Bedeutung "Herrschaft der Besten" lautet. Historisch betrachtet liegt dies darin begründet, dass die Eigenschaft, zu den Besten zu gehören, in der Regel mit dem Aufwachsen in adligen Kreisen einherging. Wird von "Geldaristokratie" oder "Herrschaft der Besitzenden/Angesehenen" - auch Timokratie genannt - gesprochen, so ist gemeint, dass politische Privilegien vom Vermögen des einzelnen Bürgers abhängen. Im Hinblick auf die Thematik der Studienarbeit wird im Folgenden zum einen analysiert, ob und inwieweit die verfassungsmäßige Ausgestaltung des Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika mit den beiden Kammern US-Repräsentantenhaus und US-Senat die Grundlage für ein System "demokratischer Aristokratie" bildet.

Produktinformationen

Titel: Ist der US-Senat im Vergleich zum US-Repräsentantenhaus das aristokratisch(er) determinierte Gremium?
Autor:
EAN: 9783668865853
ISBN: 978-3-668-86585-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 66g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019