Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sei brav und du hast keinen Ärger

  • Kartonierter Einband
  • 270 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Irgendwann stellte die Autorin fest, dass sie Schwierigkeiten im Umgang mit Männern hatte. Im Besonderen auch mit ihrem Ehemann, b... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Irgendwann stellte die Autorin fest, dass sie Schwierigkeiten im Umgang mit Männern hatte. Im Besonderen auch mit ihrem Ehemann, bei dem es ihr immer schwerer fiel, körperliche Nähe zuzulassen. Sie wusste aber ganz genau, dass es nicht mit ihm persönlich zusammenhängen konnte, da er ihr nie etwas Böses getan hatte. Bei einer Hypnose kamen erste Bilder von verschiedenen Missbräuchen an die Oberfläche - nach und nach auch die echten Erinnerungen an diese sexuellen und emotionalen Missbräuche. Es waren verdrängte Kindheitserinnerungen, die ihr Leben als Erwachsene beeinflussten. Für die Autorin begann eine Odyssee in ihre Vergangenheit, in der ein dominanter Vater, eine extrem angepasste Mutter und vor allem die Zeugen Jehovas, die ihr eine permanente Angst vor Harmagedon einflößten, die Hauptrolle spielten. Mit Hilfe von Fachärzten und vor allem der Adula-Klinik konnte sie sich von den dunklen Schatten ihrer Kindheit befreien ...

Autorentext

Daniela Vogel, Jahrgang 1967, lebt im Ruhrgebiet, ist verheiratet und hat zwei Kinder.
Bereits seit ihrer Jugend schreibt sie Liedertexte, Kurzgeschichten und Gedichte. Schon früh entwickelte sie ein besonderes Interesse für Geschichte und die meist damit zusammenhängenden Sagen und Legenden. In ihren neuen Erzählungen verbindet sie diese beiden Dinge miteinander und paart sie mit einer Liebesgeschichte.
Sie studierte Mathematik und Informatik und war einige Jahre in einer Computerschule als Dozentin tätig. Erst als ihre Kinder, wie es so schön heißt, aus dem Gröbsten heraus waren, begann sie erneut mit dem Schreiben. Zunächst mit den Texten für ein Kindermusical, das lokal ein Mal aufgeführt wurde. Damals entstand auch ihre Idee für ihren ersten Fantasy-Roman, den sie 2015 im Selbstverlag veröffentlichte.
Sie ist begeisterte Hobbyschneiderin für historische Gewandungen, musiziert in einem Gitarrenchor und trainierte jahrelang eine Tanzgruppe.
Weitere Information über Daniela Vogel und ihre Bücher finden Sie unter: www.fantasy-by-daniela-vogel.de



Klappentext

Gefangen im Tal der Tränen.
Liebe muss Jahrhunderte überdauern.
Die junge Studentin der schottischen Geschichte, Caitriona "Cat" Campbell, muss zu Samhain, der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November, für einen Aufsatz recherchieren. Ziel ist das Tal der Tränen in den Highlands, wie man den romantischen Ort Glencoe, Schauplatz eines Clan-Massakers im 17. Jahrhundert, auch nennt.
Sie glaubt nicht mehr an die große Liebe, geschweige denn an die Mythen von früher. Doch der Geist von Dusten MacDonald belehrt sie eines Besseren. Dusten wird im Feenreich gefangengehalten und ist mit einem Fluch belegt. Nur zu Samhain ist es ihm erlaubt, sich den Sterblichen zu zeigen und so nach einer Erlösung zu suchen. Mit Hilfe des Feenbanners von Dunvegan will Cat ins Feenreich gelangen. Jedoch: Anstatt im Feenreich landet sie im 17. Jahrhundert. Dort trifft sie auf Dusten. Doch wie soll sie verhindern, dass das Unausweichliche geschieht?

Produktinformationen

Titel: Sei brav und du hast keinen Ärger
Untertitel: Für immer geprägt
Autor:
EAN: 9783947786008
ISBN: 978-3-947786-00-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Scholastika Verlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 270
Gewicht: 276g
Größe: H190mm x B126mm x T20mm
Jahr: 2019
Auflage: 1
Land: DE