2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anaesthesie und Wiederbelebung bei Säuglingen und Kleinkindern

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bei einer ständig steigenden Anzahl von operativen Eingriffen im Säuglings- und Kleinkindesalter hat sich der Anaesthesist mit den... Weiterlesen
30%
75.00 CHF 52.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bei einer ständig steigenden Anzahl von operativen Eingriffen im Säuglings- und Kleinkindesalter hat sich der Anaesthesist mit den physio logischen und pathophysiologischen Voraussetzungen dieser Altersgruppe, den anaesthesiologischen Techniken und Methoden auseinanderzusetzen. Spezielle Probleme im Bereich der Intensivtherapie, insbesondere der Langzeitbeatmung, erfordern einen ständigen Gedankenaustausch über die neu erzielten Ergebnisse und Erkenntnisse. Die geburtshilfliche An aesthesie, die Pharmakokinetik der Narkosemittel und die in engem Zu sammenhang damit stehenden Aufgaben der Reanimation Neugeborener beschäftigen gleichsam Anaesthesisten, Geburtshelfer und Pädiater. Die auf diesem Symposium gehaltenen Referate, aber auch das Round Table-Gespräch brachten nicht nur zahlreiche wertvolle Anregungen für die Praxis der Anaesthesie und Wiederbelebung bei Säuglingen und Klein kindern. Hier wurden gleichzeitig neue Aufgaben umrissen, die für die Kli nik, die zukünftige Forschung, aber auch für die Zusammenarbeit der Anaesthesiologie mit anderen Fachgebieten von Bedeutung sein dürften. Mainz, im Juli 1972 Die Herausgeber Inhaltsverzeichnis Voraussetzungen für die Durchführung der Anaesthesie bei N eu- borenen und Säuglingen (J. WAWERSIK) . . . . . . . . . .. 1 Die Auswahl der Mittel und Techniken zur Anaesthesie bei diagno stischen und operativen Eingriffen an Neugeborenen (G. ARBENZ und W. DICK) ............ ..... 8 Effects of Obstetric Anesthesia on the Fetus and Newborn (M. FINSTER) . . . . . . . . . . . . . . .. ....... 17 Present Status of Pediatric Anesthesia in Tokyo (M. SATOYOSHI and T. TOMINAGA) ... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 Tracheal Lavage in Postoperative Respiratory Care of Young Infants (M. SATOYOSHI) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 Diagnostische Möglichkeiten bei der Beurteilung vitaler Funktionen des Kindes (P. EMMRICH und M. HALMAGYI) . . . . . 40 Die Wiederbelebung des Neugeborenen (P. MILEWSKI und H.

Klappentext

Bei einer ständig steigenden Anzahl von operativen Eingriffen im Säuglings- und Kleinkindesalter hat sich der Anaesthesist mit den physio­ logischen und pathophysiologischen Voraussetzungen dieser Altersgruppe, den anaesthesiologischen Techniken und Methoden auseinanderzusetzen. Spezielle Probleme im Bereich der Intensivtherapie, insbesondere der Langzeitbeatmung, erfordern einen ständigen Gedankenaustausch über die neu erzielten Ergebnisse und Erkenntnisse. Die geburtshilfliche An­ aesthesie, die Pharmakokinetik der Narkosemittel und die in engem Zu­ sammenhang damit stehenden Aufgaben der Reanimation Neugeborener beschäftigen gleichsam Anaesthesisten, Geburtshelfer und Pädiater. Die auf diesem Symposium gehaltenen Referate, aber auch das Round­ Table-Gespräch brachten nicht nur zahlreiche wertvolle Anregungen für die Praxis der Anaesthesie und Wiederbelebung bei Säuglingen und Klein­ kindern. Hier wurden gleichzeitig neue Aufgaben umrissen, die für die Kli­ nik, die zukünftige Forschung, aber auch für die Zusammenarbeit der Anaesthesiologie mit anderen Fachgebieten von Bedeutung sein dürften. Mainz, im Juli 1972 Die Herausgeber Inhaltsverzeichnis Voraussetzungen für die Durchführung der Anaesthesie bei N eu- borenen und Säuglingen (J. WAWERSIK) . . . . . . . . . .. 1 Die Auswahl der Mittel und Techniken zur Anaesthesie bei diagno­ stischen und operativen Eingriffen an Neugeborenen (G. ARBENZ und W. DICK) ............ ..... 8 Effects of Obstetric Anesthesia on the Fetus and Newborn (M. FINSTER) . . . . . . . . . . . . . . .. ....... 17 Present Status of Pediatric Anesthesia in Tokyo (M. SATOYOSHI and T. TOMINAGA) ... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 Tracheal Lavage in Postoperative Respiratory Care of Young Infants (M. SATOYOSHI) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 Diagnostische Möglichkeiten bei der Beurteilung vitaler Funktionen des Kindes (P. EMMRICH und M. HALMAGYI) . . . . . 40 Die Wiederbelebung des Neugeborenen (P. MILEWSKI und H.



Inhalt

Voraussetzungen für die Durchführung der Anaesthesie bei Neugeborenen und Säuglingen.- Die Auswahl der Mittel und Techniken zur Anaesthesie bei diagnostischen und operativen Eingriffen an Neugeborenen.- Effects of Obstetric Anesthesia on the Fetus and Newborn.- Present Status of Pediatric Anesthesia in Tokyo.- Tracheal Lavage in Postoperative Respiratory Care of Young Infants.- Diagnostische Möglichkeiten bei der Beurteilung vitaler Funktionen des Kindes.- Die Wiederbelebung des Neugeborenen.- Intensivtherapeutische Maßnahmen bei anhaltenden Störungen der vitalen Funktionen des Neugeborenen.- Probleme der Langzeitbeatmung des Neugeborenen.- Summary.

Produktinformationen

Titel: Anaesthesie und Wiederbelebung bei Säuglingen und Kleinkindern
Untertitel: Bericht über das Symposion am 9. Oktober 1971 in Mainz
Editor:
EAN: 9783540061427
ISBN: 978-3-540-06142-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 157g
Größe: H229mm x B152mm x T5mm
Jahr: 1974

Weitere Produkte aus der Reihe "Anaesthesiologie und Intensivmedizin. Anaesthesiology and Intensive Ca"