2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anästhesie und kardiovaskuläres System

  • Kartonierter Einband
  • 300 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unter Mitarbeit zahlreicher FachwissenschaftlerEs ist eine wesentliche Aufgabe des Anästhesisten, optimale Bedingungen für die Ope... Weiterlesen
30%
75.00 CHF 52.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Unter Mitarbeit zahlreicher Fachwissenschaftler

Es ist eine wesentliche Aufgabe des Anästhesisten, optimale Bedingungen für die Operation zu schaffen und deren physiologische und psychologische Folgen so weit wie möglich zu begrenzen, ja sie sogar völlig auszuschalten. Da kardio vaskuläre Erkrankungen bei chirurgisch behandelten Patienten nicht nur be sonders häufig, sondern auch mit einem hohen Risikopotential für den perioperativen Verlauf verknüpft sind, ist es nicht erstaunlich, daß das kardio vaskuläre System unverändert im Zentrum des Interesses und der Anstrengun gen der Anästhesiologie steht. Zu dieser Thematik ist bereits vor 16 Jahren (1975) in einem Workshop zum Thema "Der Risikopatient in der Anästhesie - Herz-Kreislauf-System" der damalige Erkenntnisstand über Ausmaß und Wich tigkeit, Erkennung und Ausschaltung kardiovaskulärer Gefährdungen des ope rativen Patienten erarbeitet und als Band 11 der Reihe Klinische Anästhesiologie und Intensivtherapie im Jahre 1976 publiziert worden. Die quantitative Bedeutung kardiovaskulärer Störungen für die operative Medizin ist seit dieser Zeit nicht geringer geworden. Angewachsen sind aber zweifellos unsere Kenntnisse über ihren Einfluß auf den perioperativen Verlauf und das Ergebnis des chirurgischen Eingriffs. Neue und verbesserte Verfahren der präoperativen Diagnostik sowie der intra- und postoperativen Überwa chung stehen zur Verfügung, und unsere therapeutischen Interventionsmöglich keiten haben zugenommen. Auch die kardiovaskuläre Chirurgie hat einen Wandel erfahren.

Klappentext

Zentrale Probleme und aktuelle Fragen der An{sthesie beikardiovaskul{ren Erkrankungen und f}r Operationen am Herzenund den gro~en Gef{~en werden vonAn{sthesisten, Kardio-logen, Kardiochirurgen, Physiologen und Pharmakologenunterbesonderer Ber}cksichtigung der pathophysiologischen Grund-lagen und der praktischen Konsequenzen kompetent dargestelltund interdisziplin{r diskutiert.



Inhalt

A. Koronare Herzkrankheit und arterielle Hypertonie.- Präoperative Risikoerfassung und Vorbehandlung.- Anästhetika und Koronarzirkulation.- Volatile Anästhetika bei koronarer Herzkrankheit.- Besonderheiten der Anästhesie beim Koronarkranken und beim Hypertoniker.- Besonderheiten der Anästhesie bei koronarchirurgischen Eingriffen.- Zusammenfassung der Diskussion zu Teil A.- B. Akute und chronische Myokardinsuffizienz.- Die präoperative Risikoerfassung und medikamentöse Therapie der chronischen Herzinsuffizienz.- Stellenwert der myokardialen Adrenozeptoren und ihre Bedeutung für die Therapie.- Besonderheiten der Anästhesie und perioperativen Pharmakotherapie bei Myokardinsuffizienz.- Anästhesiologische und therapeutische Besonderheiten bei Rechtsherzinsuffizienz.- Die temporäre mechanische Kreislaufunterstützung: Pumpen mit kontinuierlichem oder mit phasischem Blutfluß.- Anästhesiologische Problematik der Herz-(Lungen-)Transplantation.- Zusammenfassung der Diskussion zu Teil B.- C. Erworbene und angeborene Vitien.- Besonderheiten der Anästhesie bei Klappenvitien (inklusive Klappenrekonstruktion und -ersatz).- Hämodynamik angeborener Herzfehler.- Anästhesiologische Aspekte zur Korrektur angeborener Herzfehler im Neugeborenen- und Säuglingsalter.- Anästhesiologische Aspekte bei Palliativeingriffen und der Korrektur angeborener Gefäßanomalien bei Säuglingen.- Zusammenfassung der Diskussion zu Teil C.- D. Extrakorporale Zirkulation (EKZ).- Myokardschutz und Reperfusionsschaden.- Monitoring und Protektion der Hirnfunktion.- Management von Heparinisierung, Beatmung und Säure-Basen-Status.- Zusammenfassung der Diskussion zu Teil D.- E. Chirurgie der Aorta und der supraaortalen Äste.- Anästhesiologische Aspekte bei Aneurysmen der thorakalen Aorta.- Überwachungs- und Anästhesieprobleme bei der Karotischirurgie.- Zusammenfassung der Diskussion zu Teil E.- Perioperative antiarrhythmische Therapie und Schrittmacherbehandlung.- Standortbestimmung und Perspektiven des hämodynamischen Monitoring.- Anästhesiologische Besonderheiten bei Patienten nach Herztransplantation.- Zusammenfassung der Diskussion zu Teil F.

Produktinformationen

Titel: Anästhesie und kardiovaskuläres System
Editor:
EAN: 9783540543404
ISBN: 978-3-540-54340-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 300
Gewicht: 522g
Größe: H244mm x B170mm x T16mm
Jahr: 1991

Weitere Produkte aus der Reihe "Klinische Anästhesiologie und Intensivtherapie"