Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Amerikanische Hunderasse

  • Kartonierter Einband
  • 30 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Kapitel: Nova Scotia Duck Tolling Retriever, Neufundländer, American Pit Bull Terrier, Australian S... Weiterlesen
20%
21.90 CHF 17.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Kapitel: Nova Scotia Duck Tolling Retriever, Neufundländer, American Pit Bull Terrier, Australian Shepherd, Carolina Dog, Longhaired Whippet, American Staffordshire Terrier, Siberian Husky, Chihuahua, Blue Lacy, Olde English Bulldogge, Miniature American Shepherd, Peruanischer Nackthund, Xoloitzcuintle, Silken Windhound, Amerikanischer Cocker Spaniel, Dogo Argentino, Louisiana Catahoula Leopard Dog, Boykin Spaniel, Alaskan Malamute, American Foxhound, Fila Brasileiro, Boston Terrier, Havaneser, Plott Hound, Rastreador Brasileiro, Treeing Tennessee Brindle, American Bulldog, American Hairless Terrier, Alaskan Husky, Chinook, American Water Spaniel, Chesapeake Bay Retriever, Cimarrón Uruguayo, Mucuchies, Grönlandhund, McNab, American Akita, Terrier Brasileiro, American Staghound, English Coonhound, Alapaha Blue Blood Bulldog, Treeing Walker Coonhound, Rat Terrier, Redbone Coonhound, Bluetick Coonhound, Black and Tan Coonhound, American Eskimo Dog, American Toy Terrier. Auszug: Der Nova Scotia Duck Tolling Retriever ist eine von der FCI anerkannte kanadische Hunderasse (FCI-Gruppe 8, Sektion 1, Standard Nr. 312). Die auch Toller genannte Retriever-Rasse ist sehr intelligent, gelehrig, hat große Ausdauer und ist ein starker und befähigter Schwimmer. Der Rassename kann auf Deutsch mit neuschottischer Enten-Apportierhund übersetzt werden. Der Nova Scotia Duck Tolling Retriever ist ein talentierter und verlässlicher Apportierer zu Wasser und zu Land. Der Nova Scotia Duck Tolling Retriever wird seit 1945 als Rassehund vom Canadian Kennel Club (CKC) anerkannt. Der entenanlockende Apportierhund aus Neuschottland, der Halbinsel an der Ostküste Kanadas, ist der Nationalhund von Nova Scotia. Er ist eigentlich ein hochspezialisierter Jagdgebrauchshund, der gezüchtet wurde, um Enten anzulocken, ähnlich wie die Decoyhunde in Holland und England, z. B. die Kooikerhondje, mit denen vor allem vom 17. bis 19. Jahrhundert diese und ähnliche Formen der Entenjagd betrieben wurden. Beim Tolling auf Enten lässt der Jäger den Hund aus einem Versteck heraus mit Stöckchen am Ufer laufend apportieren. Der Nova Scotia Duck Tolling Retriever reagiert auf leiseste Bewegungen und ist sehr quirlig. Die Enten bemerken den Hund mit der auffälligen Farbzeichnung und der hetzenden Bewegung, schwimmen näher und beobachten den Feind. Sobald sie in Schussweite sind, wird der Hund abgepfiffen, die Enten werden geschossen und der Hund apportiert sie aus dem Wasser. Über die Vorfahren der Rasse gehen die Meinungen auseinander. Eine Theorie besagt, dass das Kooikerhondje eine wesentliche Rolle gespielt hat und die Rasse über Holland und England nach Kanada kam und sich dort weiterentwickelte. Andere vertreten die Meinung, dass die Indianer Füchse beim Entenanlocken beobachtet haben und Hunde züchteten, die den Füchsen in Aussehen und diesem Verhalten ähneln. Sicher ist aber, dass bereits Mitte des 17. Jahrhunderts Einwanderer über Füchse berichtet haben, die durch Tolling am Ufe

Produktinformationen

Titel: Amerikanische Hunderasse
Untertitel: Nova Scotia Duck Tolling Retriever, Neufundländer, American Pit Bull Terrier, Australian Shepherd, Carolina Dog, Longhaired Whippet, American Staffordshire Terrier, Siberian Husky, Chihuahua, Blue Lacy, Olde English Bulldogge
Editor:
EAN: 9781158757916
ISBN: 978-1-158-75791-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Natur, Garten & Tiere
Anzahl Seiten: 30
Gewicht: 79g
Größe: H252mm x B192mm x T7mm
Jahr: 2012