Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ameisen

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 79. Kapitel: Crematogaster, Myrmecia gulosa, Blattschneiderameisen, Waldameisen, Myrmica, Rote Waldamei... Weiterlesen
20%
30.50 CHF 24.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 79. Kapitel: Crematogaster, Myrmecia gulosa, Blattschneiderameisen, Waldameisen, Myrmica, Rote Waldameise, Knotenameisen, Wanderameisen, Amazonenameise, Schwarze Rossameise, Rote Gartenameise, Rote Feuerameise, Gemeine Rasenameise, Urameisen, Gelbe Diebsameise, Feuerameisen, Gelbe Spinnerameise, Hypoponera, Pogonomyrmex, Schuppenameisen, Schnappkieferameisen, Schwarze Wegameise, Große Wiesenameise, Blutrote Raubameise, Schmale Urameise, 24-Stunden-Ameise, Paratrechina, Pachycondyla, Drüsenameisen, Leptomyrmex, Kahlrückige Waldameise, Hypoponera punctatissima, Bulldoggenameisen, Messor, Einbindige Schmalbrustameise, Strunkameise, Glänzendschwarze Holzameise, Trockenrasen-Knotenameise, Wegameisen, Aschgraue Sklavenameise, Pharaoameise, Rotbärtige Sklavenameise, Anochetus, Grauschwarze Sklavenameise, Dinoponera, Rotrückige Sklavenameise, Linepithema, Hohlrückige Holzameise, Myrmecia pilosula, Lasius austriacus, Große Kerbameise, Hypoponera schauinslandi, Leptogenys, Waldknotenameise, Cryptopone, Diacamma, Camponotus gigas, Formica clara, Pheidole, Braunschwarze Rossameise, Iridomyrmex, Schwachbeborstete Gebirgswaldameise, Gerunzelte Knotenameise, Große Knotenameise, Dinoponera longipes, Starkbeborstete Gebirgswaldameise, Rossameisen, Azteca, Gelbe Wiesenameise, Temnothorax affinis, Uralameise, Haarige Holzameise, Schweizer Gebirgswaldameise, Messor barbarus, Braune Urameise, Amblyoponinae, Martialis heureka, Stöpselkopfameise, Gelbe Schattenameise, Atta laevigata, Fremde Wegameise, Formica lemani, Honigtopfameisen, Weberameisen, Adetomyrma, Messor capitatus, Ernteameisen. Auszug: Ameisen (Formicidae; ahd. âmeiza abschneiden ) sind eine Familie der Insekten innerhalb der Ordnung der Hautflügler (Hymenoptera, Apocrita). Die Angaben zur Zahl der Ameisenarten schwanken zwischen 11.000 und etwa 12.500, davon etwa 200 in Europa. Die ältesten fossilen Funde stammen aus der Kreidezeit und werden auf ein Alter von 100 Mio Jahren datiert. Das Alter der Gruppe wird jedoch auf wenigstens 130 Millionen Jahre geschätzt. Alle bekannten Ameisenarten sind in Staaten organisiert. Sie stellen die bedeutendste Gruppe eusozialer Insekten dar. Typische Ameisenstaaten bestehen aus einigen hundert bis mehreren Millionen Individuen. Ameisenstaaten sind arbeitsteilig organisiert und besitzen immer wenigstens drei sogenannte Kasten: Arbeiter, Weibchen (Königin) und Männchen. Im Gegensatz zu anderen staatenbildenden Hautflüglern sind bei Ameisen die Arbeiter grundsätzlich flügellos. Nur die geschlechtsreifen Weibchen und Männchen besitzen Flügel. Zur Paarung werden beflügelte Weibchen und Männchen aufgezogen, die den elterlichen Bau gleichzeitig in großen Schwärmen verlassen. Nach der Paarung sterben die Männchen, während die Weibchen die Flügel verlieren und neue, eigene Kolonien gründen oder in den elterlichen Bau zurückkehren, in dem dann mehrere Weibchen koexistieren. Ameisen bilden eine große Vielzahl unterschiedlicher Lebensweisen aus, von nomadischen Jägern , über Sammler und Züchter , bis hin zu Arten, die Pilze als Nahrungsquelle kultivieren wie beispielsweise die Blattschneiderameisen (Gattungen Atta und Acromyrmex). Einige Arten betreiben Sklaverei oder Sozialparasitismus, indem sie entweder Arbeiter anderer Arten versklaven (beispielsweise Polyergus rufescens), oder indem ihre Weibchen in bestehende Staaten einer anderen Art einwandern und ihre Nachkommen von diesen aufziehen lassen (beispielsweise Anergates atratulus). A...

Produktinformationen

Titel: Ameisen
Untertitel: Crematogaster, Myrmecia gulosa, Blattschneiderameisen, Waldameisen, Myrmica, Rote Waldameise, Knotenameisen, Wanderameisen, Amazonenameise, Schwarze Rossameise, Rote Gartenameise, Rote Feuerameise, Gemeine Rasenameise, Urameisen
Editor:
EAN: 9781158758043
ISBN: 978-1-158-75804-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Zoologie
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 172g
Größe: H247mm x B190mm x T10mm
Jahr: 2012