Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ambient

  • Kartonierter Einband
  • 260 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit der Bezeichnung Ambient verbinden sich jene zugleich unaufdringlichen wie hörintensiven Klänge und Klangfolgen, die der Musikp... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Mit der Bezeichnung Ambient verbinden sich jene zugleich unaufdringlichen wie hörintensiven Klänge und Klangfolgen, die der Musikproduzent Brian Eno als Spielart populärer Musik etabliert hat. Dieser Band fragt, wie der Einfluss der Ambient Music (= Hintergrundmusik) zu beschreiben ist. Außerdem fragt er nach den Übertragungen: Lässt sich das Konzept des Ambient auch als eine Ästhetik des Hintergrunds begreifen, das sich auch auf andere, ähnlich gelagerte Phänomene ausweiten lässt? Etwa auf Literatur oder Film, Computergraphik oder Flugzeugkabinen?

Autorentext

Prof. Dr. Jens Schröter ist Inhaber des Lehrstuhl für Medienkulturwissenschaft, Abteilung für Medienwissenschaft, der Universität Bonn. PD Dr. Gregor Schwering ist Akademischer Oberrat für Neugermanistik an der Ruhr-Universität Bochum. MA Dominik Maeder ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Medienwissenschaft an der Universität Bonn. Dr. Till Heilmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Medienwissenschaft an der Universität Bonn.



Inhalt

Ambient in der Musik: Brian Eno und Ambient-Music.- Interveiw mit Hans-Joachim Roedelius.- Erik Satie und seine Musique d Ámeublement.- Übertragungen: Geschnittener Sinn. Zur Rolle des zeitlich-ästhetischen Hintergrunds in der Literatur und im Film.- Ambient und Literatur. Populäre Kultur, populärer Realismus und Raumbeschreibungen in zwei Romanen Alan Hollinghursts und Hanya Yanagiharas.- Ambient Film.- Die Beiläufigkeit des Ambienten. Zu einer Theorie audiovisueller Umgebungsmedien.- Light itself: Medienästhetik des Hintergrunds in der Flugzeugkabine.- : ...especially the "ambient term," was a terrible thing. Ambient und Atmosphäre in der Computergrafik.- It moves, it feels. Arbeit an der guten Laune.- Achtsames Ambient - Über Ambient-Ästhetik, Medienökologie und Medienpraktiken der Achtsamkeitsmeditation.

Produktinformationen

Titel: Ambient
Untertitel: Ästhetik des Hintergrunds
Editor:
EAN: 9783658197513
ISBN: 978-3-658-19751-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 260
Gewicht: 350g
Größe: H211mm x B149mm x T17mm
Jahr: 2018
Auflage: 1. Aufl. 2018