Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Altertumskunde Altertumswissenschaft Kulturwissenschaft

  • Fester Einband
  • 790 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Nach 40jähriger Bearbeitungszeit wurde das Reallexikon der Germanischen Altertumskunde mit 35 Bänden und zwei Registerbänden im Ja... Weiterlesen
20%
296.00 CHF 236.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Nach 40jähriger Bearbeitungszeit wurde das Reallexikon der Germanischen Altertumskunde mit 35 Bänden und zwei Registerbänden im Jahre 2007 abgeschlossen. Der hier vorgelegte Tagungsband zieht Bilanz und verknüpft durch fächerverbindende Diskussion die am Lexikon beteiligten Disziplinen Archäologie, Geschichte, Philologie sowie zahlreiche Naturwissenschaften von der Anthropologie bis zur Umweltgeschichte. Über die Diskussion des Titelbegriffs germanisch hinaus geht es um Aspekte der Altertumswissenschaften im geographischen Raum Mittel- und Nordeuropa. Der sich ständig verändernde Kenntnisstand wird hier für unser Jahrzehnt gebündelt und schafft damit auch die Vorbereitung für die Fortsetzung des Lexikons als Germanische Altertumskunde Online. Die im Buch zusammengefassten Themen greifen aktuelle Fragestellungen, Methoden und neue Quellenbestände auf, sowohl archäologische als auch geschichtliche und linguistische, und führen somit das Lexikon in die unmittelbare Gegenwart der wissenschaftlichen Diskussion fort. Dieser Band bildet somit einerseits eine Brücke zwischen dem Lexikon (RGA) und den Ergänzungsbänden und bereitet andererseits den Weg zum elektronischen Lexikon (GAO) als Fortsetzung vor.

Autorentext

Heinrich Beck, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn; Dieter Geuenich, Universität Duisburg-Essen; Heiko Steuer, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.



Klappentext
Nach 40jähriger Bearbeitungszeit wurde das Reallexikon der Germanischen Altertumskunde mit 35 Bänden und zwei Registerbänden im Jahre 2007 abgeschlossen. Der hier vorgelegte Tagungsband zieht Bilanz und verknüpft durch fächerverbindende Diskussion die am Lexikon beteiligten Disziplinen Archäologie, Geschichte, Philologie sowie zahlreiche Naturwissenschaften von der Anthropologie bis zur Umweltgeschichte. Über die Diskussion des Titelbegriffs " germanisch" hinaus geht es um Aspekte der Altertumswissenschaften im geographischen Raum Mittel- und Nordeuropa. Der sich ständig verändernde Kenntnisstand wird hier für unser Jahrzehnt gebündelt und schafft damit auch die Vorbereitung für die Fortsetzung des Lexikons als Germanische Altertumskunde Online. Die im Buch zusammengefassten Themen greifen aktuelle Fragestellungen, Methoden und neue Quellenbestände auf, sowohl archäologische als auch geschichtliche und linguistische, und führen somit das Lexikon in die unmittelbare Gegenwart der wissenschaftlichen Diskussion fort. Dieser Band bildet somit einerseits eine Brücke zwischen dem Lexikon (RGA) und den Ergänzungsbänden und bereitet andererseits den Weg zum elektronischen Lexikon (GAO) als Fortsetzung vor.

Produktinformationen

Titel: Altertumskunde Altertumswissenschaft Kulturwissenschaft
Untertitel: Erträge und Perspektiven nach 40 Jahren Reallexikon der Germanischen Altertumskunde
Editor:
EAN: 9783110273601
ISBN: 978-3-11-027360-1
Format: Fester Einband
Hersteller: De Gruyter
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 790
Gewicht: 1511g
Größe: H246mm x B175mm x T48mm
Jahr: 2011

Weitere Produkte aus der Reihe "Reallexikon der Germanischen Altertumskunde - Ergänzungsbände"