Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Beruf Philosophin oder Die Liebe zur Welt

  • Kartonierter Einband
  • 331 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
"Alois Prinz ist der begnadete Biograf von Hannah Arendt ... Prinz ist der Beste." taz Hannah Arendt (1906 -1975) ist ei... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 14 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

"Alois Prinz ist der begnadete Biograf von Hannah Arendt ... Prinz ist der Beste." taz Hannah Arendt (1906 -1975) ist eine der bedeutendsten Frauen in der Geschichte der Philosophie. Die Gedanken, die sie berühmt machten, gingen unmittelbar aus den Erfahrungen ihres abenteuerlichen und leidenschaftlichen Lebens hervor. In seiner Biografie, die sich liest wie ein Roman, entfaltet Alois Prinz Leben und Werk dieser beeindruckenden Frau und Philosophin.

»Voller Wärme und Begeisterung skizziert Prinz Leben und Werk einer komplizierten und ungewöhnlichen Frau, deren unbequemes Denken immer auch Ausdruck ihrer Liebe zur Welt und zum Leben war.« Hannoversche Allgemeine Zeitung »Prinz liefert, gleichsam neben Arendts Leben, einen solide gearbeiteten Handlauf durch das Treppenhaus der Zeitgeschichte. Er weckt Neugier auf ihre Bücher.« FAZ »Prinz versteht es meisterhaft, Hannah Arendt sprechen zu lassen, ob schnoddrig, staunend oder streng. Er bereitet die Bühne, hält sich im Hintergrund, im Vordergrund agiert das Temperament der streitbaren Philosophin.« Die Zeit »So anschaulich, spannend wie ein Roman, dabei sorgfältig auf Zeugnisse bauend, macht Alois Prinz mit Leben und Werk von Hannah Arendt, eine der originellsten politischen Persönlichkeiten dieses Jahrhunderts, bekannt.« Der Tagesspiegel

Autorentext
Alois Prinz, geb. 1958, studierte Literaturwissenschaft und Philosophie. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von München. Bei Beltz & Gelberg veröffentlichte er Biografien über Hannah Arendt (Evangelischer Buchpreis) , Hermann Hesse, Ulrike Meinhof (Deutscher Jugendliteraturpreis), Franz Kafka, Paulus, Rebellische Söhne (Bernward Vesper, Hermann Hesse, Klaus Mann, Franz Kafka, Martin Luther, Franz von Assisi, Michael Ende), Joseph Goebbels und zuletzt über Milena Jesenská. Alois Prinz wurde für sein Gesamtwerk mit dem Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur 2017 ausgezeichnet. »Die Lebensgeschichten, die Alois Prinz schreibt, sind so leidenschaftlich recherchiert, so sorgfältig aufgebaut und gut geschrieben.« Tages-Anzeiger, Zürich

Produktinformationen

Titel: Beruf Philosophin oder Die Liebe zur Welt
Untertitel: Die Lebensgeschichte der Hannah Arendt
Autor:
EAN: 9783407788795
ISBN: 978-3-407-78879-5
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 14 bis 16 Jahre
Herausgeber: Beltz GmbH, Julius
Genre: Vorlesebücher, Märchen, Sagen, Reime & Lieder
Anzahl Seiten: 331
Gewicht: 333g
Größe: H185mm x B123mm x T22mm
Jahr: 2015
Auflage: Neuauflage
Land: DE