2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sports4Peace - Soziales Lernen durch Spiel und Bewegung

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Innsbrucker Dissertation geht der Frage nach, ob ein gezieltes Arrangement von Spiel- und Sportaktivitäten die Aggressionsbe... Weiterlesen
30%
120.00 CHF 84.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diese Innsbrucker Dissertation geht der Frage nach, ob ein gezieltes Arrangement von Spiel- und Sportaktivitäten die Aggressionsbereitschaft von Kindern und Jugendlichen verringern kann bzw. ob dadurch ihre Konfliktfähigkeit und Friedensbereitschaft verbessert werden kann. Anlässlich eines einwöchigen Feriencamps mit 9-14-jährigen wird die Initiative "Sports4Peace" unter kontrollierten wissenschaftlichen Bedingungen erprobt. Im Mittelpunkt steht der "Sports4Peace"-Würfel mit sechs Regeln sozialer Selbstverpflichtung, die Werthaltungen wie gegenseitigen Respekt, Fairplay, Ehrlichkeit und Teamgeist anregen. Die ausgewerteten Daten lassen eindeutig positive Verhaltensänderungen erkennen und lieferten wichtige Ergebnisse für die weitere Umsetzung von Sports4Peace und dessen Nachhaltigkeit. Die beschriebenen "6 didaktischen Leitlinien" und die "10 Kategorien der Friedensbereitschaft" stellen über das Projekt hinaus wertvolle pädagogische Materialien für Schule und Freizeit dar.

Autorentext

Alois Hechenberger, Dr.: zweijährige Mitarbeit an der SanFrancisco State University/USA, Lehrbeauftragter für Spielpädagogik an der Universität Bozen undan der Fachschule HSL-Luzern; Referent in Österreich, Italien, Deutschland und Schweiz,Autor von "Bewegte Spiele für die Gruppe", Projektleiter von Sports4Peace (www.teamtime.net).

Produktinformationen

Titel: Sports4Peace - Soziales Lernen durch Spiel und Bewegung
Untertitel: Untersuchung eines Sport- und Spielprojektes bei 9-14-jährigen Kindern
Autor:
EAN: 9783838104645
ISBN: 978-3-8381-0464-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 362g
Größe: H220mm x B150mm x T14mm
Jahr: 2015