Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sprachpolitik im Britischen Empire

  • Fester Einband
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kulturelle Aspekte des Imperialismus wirken oft prägender und langfristiger als andere Dimensionen der europäischen Expansion. Wäh... Weiterlesen
20%
54.50 CHF 43.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Kulturelle Aspekte des Imperialismus wirken oft prägender und langfristiger als andere Dimensionen der europäischen Expansion. Während die formale Herrschaft der Briten über große Teile der Welt heute der Vergangenheit angehört, spielt die englische Sprache weiterhin eine weltbeherrschende Rolle. Als einer der wichtigsten Gründe für den Erfolg und die Durchsetzungskraft des Englischen gilt die Ausbreitung des Britischen Empire im 19. Jahrhundert. Almut Steinbach widmet sich der britischen Sprachpolitik im Zusammenhang mit Fragen nach der imperialen Integration in Süd- und Südostasien. Der Blick auf mehrere Kolonien erlaubt Vergleiche und eine Beschreibung von Transfers. Beziehungen zwischen Metropole und Peripherie ebenso wie zwischen den Kolonien werden analysiert und geben Aufschluss über Entscheidungsprozesse im Britischen Empire.

Autorentext

Almut Steinbach ist Geschäftsführerin des Internationalen Zentrums an der Technischen Universität Clausthal.



Klappentext

Kulturelle Aspekte des Imperialismus wirken oft prägender und langfristiger als andere Dimensionen der europäischen Expansion. Während die formale Herrschaft der Briten über große Teile der Welt heute der Vergangenheit angehört, spielt die englische Sprache weiterhin eine weltbeherrschende Rolle. Als einer der wichtigsten Gründe für den Erfolg und die Durchsetzungskraft des Englischen gilt die Ausbreitung des Britischen Empire im 19. Jahrhundert. Almut Steinbach widmet sich der britischen Sprachpolitik im Zusammenhang mit Fragen nach der imperialen Integration in Süd- und Südostasien. Der Blick auf mehrere Kolonien erlaubt Vergleiche und eine Beschreibung von Transfers. Beziehungen zwischen Metropole und Peripherie ebenso wie zwischen den Kolonien werden analysiert und geben Aufschluss über Entscheidungsprozesse im Britischen Empire.

Produktinformationen

Titel: Sprachpolitik im Britischen Empire
Untertitel: Herrschaftssprache und Integration in Ceylon und den Föderierten Malaiischen Staaten
Autor:
Editor:
EAN: 9783486590432
ISBN: 978-3-486-59043-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter Oldenbourg
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: 643g
Größe: H241mm x B159mm x T23mm
Jahr: 2009