Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zofia Jagiellonka Herzogin von Braunschweig-Wolfenbüttel (1522-1575)

  • Fester Einband
  • 371 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wann immer ein König oder ein Prinz eine Frau aus einem anderen Land heiratet, stoßen zwei oder mehr Kulturen aufeinander. Die Ge... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Wann immer ein König oder ein Prinz eine Frau aus einem anderen Land heiratet, stoßen zwei oder mehr Kulturen aufeinander. Die Gemahlin spricht häufig eine andere Sprache als die des Hofes ihres Gatten, gehört einer anderen Konfession an, ist in einer anderen Hofkultur aufgewachsen. Ganz gleich, ob sie sich in die neue Umgebung integriert oder sich dieser verweigert - sie bewirkt eine Transformation ihrer allernächsten Umgebung. Denn sie ist umgeben von ihrem eigenen Gefolge, und aus ihrer Heimat bringt sie Bücher, Kunst, Kleidung, Schmuck und Möbel mit. Sie erreicht den neuen Hof aber nicht nur mit materiellem, sondern auch mit intellektuellem Gepäck wie etwa religiösen, politischen, philosophischen oder wissenschaftlichen Vorstellungen und Einflüssen. Welche europäischen Wege die Heiraten königlicher Prinzessinnen gingen, wird in vorliegender Edition von Akten zu Hochzeit, Tod und Erbe von Zofia Jagiellonka, verheirateter Herzogin von Braunschweig-Wolfenbüttel (1522-1575), nachgezeichnet.

Produktinformationen

Titel: Zofia Jagiellonka Herzogin von Braunschweig-Wolfenbüttel (1522-1575)
Untertitel: Akten zu Heirat, Tod und Erbe
Autor:
EAN: 9783944939377
ISBN: 978-3-944939-37-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Appelhans Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 371
Gewicht: 1005g
Größe: H238mm x B169mm x T30mm
Jahr: 2018
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen