Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Allgemeinmedizin

  • Kartonierter Einband
  • 936 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Allgemeinmediziner geben ihr Wissen weiter! "Ein 48jähriger LKW-Fahrer erscheint mit schmerzhafter Bewegungseinschränkung der... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Allgemeinmediziner geben ihr Wissen weiter! "Ein 48jähriger LKW-Fahrer erscheint mit schmerzhafter Bewegungseinschränkung der linken Schulter-Oberarm-Region. Die Schmerzen hätten in den letzten Tagen zugenommen, zögen auch in den Rücken und seien besonders nachts unerträglich..." Was hat der Patient - eine Erkrankung des Schultergelenks, einen Herzinfarkt, ein Bronchialkarzinom? Die Alltagsprobleme des Allgemeinarztes, also die Anliegen, mit denen Patienten tagtäglich in der Praxis erscheinen, stehen im Mittelpunkt dieses ungewöhnlichen Lehrbuchs. Diese Patientenanliegen werden jeweils an einem Fallbeispiel verdeutlicht und dann nach einem einheitlichen Schema abgehandelt. Dabei entspricht der Aufbau der Kapitel dem Vorgehen in der Praxis. Die ausgefeilte und optisch ansprechende Didaktik bedient sich eines Systems von Piktogrammen, mit deren Hilfe es möglich ist, sich schnell zu orientieren. Natürlich fehlt in diesem Lehrbuch auch nicht ein allgemeiner Teil, der von den geistigen Grundlagen über die rechtliche und wirtschaftliche Situation des Allgemeinarztes bis hin zur Patienten-Arzt-Beziehung reicht. Dieses Lehrbuch ist ein Muß für jeden Studenten oder jungen Mediziner, der zwar die Prinzipien der klinischen Medizin erlernt hat, aber nicht sicher ist, wie er bei dem LKW-Fahrer am besten vorgehen sollte.

Klappentext

Allgemeinmediziner geben ihr Wissen weiter! "Ein 48jähriger LKW-Fahrer erscheint mit schmerzhafter Bewegungseinschränkung der linken Schulter-Oberarm-Region. Die Schmerzen hätten in den letzten Tagen zugenommen, zögen auch in den Rücken und seien besonders nachts unerträglich..." Was hat der Patient - eine Erkrankung des Schultergelenks, einen Herzinfarkt, ein Bronchialkarzinom? Die Alltagsprobleme des Allgemeinarztes, also die Anliegen, mit denen Patienten tagtäglich in der Praxis erscheinen, stehen im Mittelpunkt dieses ungewöhnlichen Lehrbuchs. Diese Patientenanliegen werden jeweils an einem Fallbeispiel verdeutlicht und dann nach einem einheitlichen Schema abgehandelt. Dabei entspricht der Aufbau der Kapitel dem Vorgehen in der Praxis. Die ausgefeilte und optisch ansprechende Didaktik bedient sich eines Systems von Piktogrammen, mit deren Hilfe es möglich ist, sich schnell zu orientieren. Natürlich fehlt in diesem Lehrbuch auch nicht ein allgemeiner Teil, der von den geistigen Grundlagen über die rechtliche und wirtschaftliche Situation des Allgemeinarztes bis hin zur Patienten-Arzt-Beziehung reicht. Dieses Lehrbuch ist ein Muß für jeden Studenten oder jungen Mediziner, der zwar die Prinzipien der klinischen Medizin erlernt hat, aber nicht sicher ist, wie er bei dem LKW-Fahrer am besten vorgehen sollte.



Inhalt

Die Allgemeinmedizin.- 1 Standortbestimmung der Allgemeinmedizin.- 2 Allgemeinärztliche Funktionen.- 3 Geistige Grundlagen der Allgemeinmedizin.- 4 Klassifikation primärärztlicher Gesundheitsprobleme.- 5 Epidemiologische Daten zur allgemeinärztlichen Versorgung in Deutschland.- 5.1 Zusammensetzung des Krankengutes.- 5.2 Morbiditätsspektrum.- 6 Rechtliche und wirtschaftliche Situation des Allgemeinarztes.- 6.1 Ärztekammern.- 6.2 Kassenärztliche Regelungen.- 6.3 Gebührenordnungen.- 6.4 Das Wirtschaftlichkeitsgebot und seine Auswirkungen auf die kassenärztliche Tätigkeit.- 6.5 Die ökonomische Steuerung der allgemeinärztlichen Tätigkeit.- 6.6 Umsatzentwicklung in der Kassenarztpraxis.- 6.7 Praxismarketing.- Der Patient und der Allgemeinarzt.- 7 Betreuungsaufgaben bei bestimmten Patienten- und Bevölkerungsgruppen.- 7.1 Kinder, Jugendliche, alte Menschen.- 7.2 Patienten fremder Kulturkreise.- 8 Patienten in verschiedenen Krankheitsstadien und -schweregraden.- 8.1 Der vermeintlich Kranke.- 8.2 Der leicht Kranke.- 8.3 Der akut Kranke.- 8.4 Der chronisch Kranke.- 8.5 Der Schwerkranke.- 8.6 Der Sterbende.- 8.7 Der Patient mit erhöhtem Gesundheitsrisiko.- 8.8 Notfallsituationen.- 9 Betreuungsaufgaben bei Patienten verschiedener Krankheitsgruppen.- 9.1 Patienten mit onkologischen Erkrankungen.- 9.2 Patienten in psychosozialen Krisensituationen.- 9.3 Drogen- und Abhängigkeitskranke.- 9.4 Aids-Kranke.- 10 Gesundheits- und Krankheitsverhalten.- 10.1 Krankheitsverarbeitung.- 10.2 Patientenmitarbeit (Compliance).- 10.3 Krankheitsvorstellungen des Kranken.- 11 Patienten-Arzt-Beziehung.- 11.1 Erwartungen des Patienten an den Arzt.- 11.2 Erwartungen des Arztes an seine Patienten.- 11.3 Austausch der Erwartungen.- 11.4 Anteilnahme versus Empathie.- 11.5 Positive Wertschätzung und Echtheit.- 11.6 Beziehungsstile.- 11.7 Die Wandlung.- 12 Allgemeinärztliche Arbeitsweise.- 12.1 Systematik allgemeinärztlichen Entscheidens und Handelns.- 12.2 Hausärztliche Beratung.- 12.3 Diagnostische und therapeutische Verfahren.- 12.3.1 Diagnostische Verfahren einschl. Screening.- 12.3.2 Psychodiagnostik.- 12.3.3 Therapeutische Verfahren.- 12.4 Sozialmedizinische Aufgaben.- 12.4.1 Prävention.- 12.4.2 Rehabilitation.- 12.4.3 Weitere sozialmedizinische Aufgaben.- 12.5 Hausbesuchstätigkeit.- 12.6 Familienmedizin.- Patientenanliegen.- 13 Allgemeine Befindlichkeitsstörungen.- 13.1 Appetitlosigkeit.- 13.2 Erkältung.- 13.3 Fieber.- 13.4 Juckreiz.- 13.5 Müdigkeit.- 13.6 Schwindel.- 13.7 Übelkeit.- 14 Seelische Befindlichkeitsstörungen.- 14.1 Angst.- 14.2 Innere Unruhe.- 14.3 Nervosität.- 14.4 Traurigkeit.- 14.5 Verzweiflung.- 15 Vegetative Störungen.- 15.1 Blässe.- 15.2 Gewichtsabnahme.- 15.3 Gewichtszunahme.- 15.4 Schlafstörungen.- 15.5 Schweißausbrüche.- 16 Durch Umweltbelastungen bedingte Anliegen.- 17 Den Kopf betreffende Anliegen.- 17.1 Augenentzündungen.- 17.2 Störungen von Gedächtnis und Merkfähigkeit.- 17.3 Kopfschmerzen.- 17.4 Nasenbluten.- 17.5 Ohrgeräusche.- 17.6 Ohrenschmerzen.- 17.7 Schmerzen in der Mundhöhle.- 17.8 Schwerhörigkeit.- 17.9 Verstopfte Nase.- 18 Den Hals betreffende Anliegen.- 18.1 Halsschmerzen einschl. Schluckbeschwerden.- 18.2 Heiserkeit.- 18.3 Kloß im Hals.- 18.4 Schilddrüsenvergrößerung.- 19 Den Brustraum betreffende Anliegen.- 19.1 Atemnot.- 19.2 Herzklopfen.- 19.3 Herzrasen.- 19.4 Herzstiche.- 19.5 Husten.- 19.6 Schmerzen in der Brust.- 20 Das Gefäßsystem betreffende Anliegen.- 20.1 Blutdruckerhöhung/Blutdruckkontrolle.- 20.2 Durchblutungsstörungen.- 20.3 Krampfadern.- 21 Das Lymphsystem betreffende Anliegen.- 21.1 Lymphknotenschwellung.- 21.2 Lymphangitis (Roter Streifen).- 22 Den Bauchraum betreffende Anliegen.- 22.1 Bauchschmerzen.- 22.2 Meteorismus.- 22.3 Blinddarmerkrankung.- 22.4 Blut im Stuhl.- 22.5 Durchfall.- 22.6 Erbrechen.- 22.7 Ikterus - Gelbsucht.- 22.8 Magenschmerzen.- 22.9 Schmerzen in der Leistengegend.- 22.10 Sodbrennen.- 22.11 Verstopfung (Obstipation).- 23 Die Harnorgane betreffende Anliegen.- 23.1 Blasenschwäche/Unwillkürlicher Harnabgang.- 23.2 Blut im Urin.- 23.3 Brennen beim Wasserlassen und Harndrang.- 23.4 Harnverhaltung.- 23.5 Nierenschmerzen.- 24 Die Geschlechtsorgane betreffende Anliegen.- 24.1 Ausfluß aus der Scheide.- 24.2 Blutungen in den Wechseljahren.- 24.3 Penisentzündung.- 24.4 Regelstörungen.- 24.5 Schmerzen in der Brustdrüse.- 25 Den Bewegungsapparat betreffende Anliegen.- 25.1 Beinschmerzen.- 25.2 "Dicke Beine".- 25.3 Ellenbogenschmerzen.- 25.4 Fingerschmerzen und -steifigkeit.- 25.5 Fußschmerzen.- 25.6 Handgelenkschmerzen.- 25.7 Hüftschmerzen.- 25.8 Kniegelenksschmerzen.- 25.9 Knöchelschmerzen.- 25.10 Kreuzschmerzen (Lumbago).- 25.11 Nackenschmerzen.- 25.12 Rheuma.- 25.13 Rückenschmerzen.- 25.14 Schulterschmerz.- 25.15 Wadenkrämpfe.- 26 Das zentrale Nervensystem (ZNS) betreffende Anliegen.- 26.1 Bewußtlosigkeit.- 26.2 Schlaganfall.- 26.3 Verwirrtheit.- 26.4 Wesensänderung.- 26.5 Zittern (Tremor).- 26.6 Krampfanfall.- 27 Das periphere Nervensystem (PNS) betreffende Anliegen.- 27.1 Lähmungen.- 27.2 Taubheitsgefühl.- 28 Die Haut betreffende Anliegen.- 28.1 Hautausschlag.- 28.2 Akne.- 28.3 Bläschen an der Haut.- 28.4 Bläschen an der Lippe.- 28.5 Blaue Flecken.- 28.6 Haarausfall.- 28.7 Leberflecken.- 28.8 Entzündungen in der Nagelumgebung.- 28.9 Offene Beine.- 28.10 Kopfschuppen.- 29 Allergie.- 30 Stoffwechselerkrankungen betreffende Anliegen.- 30.1 Fettstoffwechselstörungen.- 30.2 Gicht.- 30.3 Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus).- 31 Kinder betreffende Anliegen.- 31.1 Häufiges Schreien.- 31.2 Hinken bzw. Gehstörungen.- 31.3 Nahrungsverweigerung.- 31.4 Schulschwierigkeiten.- 32 Die Sexualität betreffende Anliegen.- 32.1 Familienplanung.- 32.2 Sexualstörungen.- 33 Suchtprobleme betreffende Anliegen.- 33.1 Rauchen und Entwöhnung.- Systematische Darstellung der einzelnen Beratungsschritte und ihrer Kennzeichen.- Qualitätssicherung in der Allgemeinmedizin (O. Bahrs, F.M. Gerlach).- Quellenverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Allgemeinmedizin
Editor:
EAN: 9783540546979
ISBN: 978-3-540-54697-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 936
Gewicht: 1387g
Größe: H235mm x B155mm x T49mm
Jahr: 1993

Weitere Produkte aus der Reihe "Springer-Lehrbuch"