2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zu viel Glück

  • Taschenbuch
  • 368 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(87) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(35)
(35)
(12)
(2)
(3)
powered by 
Nobelpreis für Literatur 2013 Zu viel oder zu wenig - für das Glück gibt es kein Maß, nie trifft man es richtig. Alice Munros Held... Weiterlesen
30%
15.50 CHF 10.85
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Nobelpreis für Literatur 2013 Zu viel oder zu wenig - für das Glück gibt es kein Maß, nie trifft man es richtig. Alice Munros Heldinnen und Helden geht es nicht anders, sie haben das Zuviel und Zuwenig erlebt: eine Balance ist nur schwer zu finden. Auf der Suche nach ihr macht Alice Munro ihre Leser zu Komplizen dieser spannenden Mission. "Ich bewundere Alice Munro. Ich bewundere die Direktheit ihres Erzählens, die Nüchternheit und Einfachheit ihrer Sprache. (...) Was für Geschichten, was für ein Werk!" Bernhard Schlink, Die Welt

Munro kann auf wenigen Seiten ganze Schicksale und Welten fühlbar machen. Ihre Beobachtungen sind präzise, direkt und nüchtern, die Sprache glasklar und souverän.

Autorentext
Alice Munro, geboren 1931 in Wingham, Ontario, ist eine der bedeutendsten Autorinnen der Gegenwart. Sie erhielt 2013 die höchste Auszeichnung für Literatur, den Nobelpreis. Ihr umfangreiches erzählerisches Werk wurde bereits zuvor mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Giller Prize, dem Book Critics Circle Award und dem Man Booker International Prize. Alice Munro lebt in Ontario, Kanada. Im Fischer Taschenbuch Verlag liegen vor: Himmel und Hölle, Die Liebe einer Frau, Der Traum meiner Mutter, Tricks, Wozu wollen Sie das wissen?, Zu viel Glück, Tanz der seligen Geister, Offene Geheimnisse, Glaubst du, es war Liebe?, Das Bettlermädchen, Der Mond über der Eisbahn, Liebes Leben, Was ich dir schon immer sagen wollte, Die Jupitermonde und Munros einziger Roman Kleine Aussichten.

Literaturpreise:

(Auswahl:)
Canada-Australia Literary Prize (1977)
Commonwealth Writers' Prize (1991)
Giller Prize for Fiction (1998 und 2004)
Man Booker International (2009)
Trillium Award (2013)
Nobelpreis für Literatur (2013)

Zusammenfassung
Nobelpreis für Literatur 2013 Zu viel oder zu wenig für das Glück gibt es kein Maß, nie trifft man es richtig. Alice Munros Heldinnen und Helden geht es nicht anders, sie haben das Zuviel und Zuwenig erlebt: eine Balance ist nur schwer zu finden. Auf der Suche nach ihr macht Alice Munro ihre Leser zu Komplizen dieser spannenden Mission. »Ich bewundere Alice Munro. Ich bewundere die Direktheit ihres Erzählens, die Nüchternheit und Einfachheit ihrer Sprache. () Was für Geschichten, was für ein Werk!« Bernhard Schlink, Die Welt

Produktinformationen

Titel: Zu viel Glück
Untertitel: Zehn Erzählungen
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783596186860
ISBN: 978-3-596-18686-0
Format: Taschenbuch
Herausgeber: Fischer Taschenb.
Genre: Sachbücher
Anzahl Seiten: 368
Gewicht: 276g
Größe: H189mm x B123mm x T20mm
Veröffentlichung: 13.05.2013
Jahr: 2014
Auflage: 6. A.
Land: DE