2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Johann Nepomuk von Ringseis

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
"Ritter ohne Furcht und Tadel" - so nannte König Ludwig I. Johann Nepomuk von Ringseis. Doch sein "Muckl" begl... Weiterlesen
30%
19.90 CHF 13.95
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

"Ritter ohne Furcht und Tadel" - so nannte König Ludwig I. Johann Nepomuk von Ringseis. Doch sein "Muckl" begleitete ihn nicht nur als Arzt auf drei Italienreisen; er beriet ihn auch in wichtigen politischen Entscheidungen wie der Verlegung der Universität von Landshut nach München. Zudem war er der Kontaktmann zu Künstlern wie Cornelius und Overbeck, pflegte enge Beziehungen zu Arnim und Brentano und korrespondierte mit den Brüdern Grimm. Als Vertreter einer "Romantischen Medizin" sah er seine Patienten unter ganzheitlichen Aspekten. Er diente vier Königen und bestimmte über 40 Jahre als oberster Beamter das bayerische Gesundheitswesen. Mit dieser Biografie liegt nach Jahrzehnten erstmals wieder ein Lebensbild einer der originellsten, interessantesten und liebenswürdigsten Persönlichkeiten im München des 19. Jahrhunderts vor.

Autorentext
Wolfsteiner, Alfred Alfred Wolfsteiner,Dipl.-Bibliothekar (FH), geb. 1954, ist Leiter der Stadtbibliothek Schwandorf und Verfasser zahlreicher Bücher und Aufsätze.

Klappentext

"Ritter ohne Furcht und Tadel" - so nannte König Ludwig I. Johann Nepomuk von Ringseis. Doch sein "Muckl" begleitete ihn nicht nur als Arzt auf drei Italienreisen; er beriet ihn auch in wichtigen politischen Entscheidungen wie der Verlegung der Universität von Landshut nach München. Zudem war er der Kontaktmann zu Künstlern wie Cornelius und Overbeck, pflegte enge Beziehungen zu Arnim und Brentano und korrespondierte mit den Brüdern Grimm. Als Vertreter einer "Romantischen Medizin" sah er seine Patienten unter ganzheitlichen Aspekten. Er diente vier Königen und bestimmte über 40 Jahre als oberster Beamter das bayerische Gesundheitswesen. Mit dieser Biografie liegt nach Jahrzehnten erstmals wieder ein Lebensbild einer der originellsten, interessantesten und liebenswürdigsten Persönlichkeiten im München des 19. Jahrhunderts vor.

Produktinformationen

Titel: Johann Nepomuk von Ringseis
Untertitel: Arzt und Vertrauter Ludwigs I
Autor:
EAN: 9783791727912
ISBN: 978-3-7917-2791-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Pustet, Friedrich GmbH
Genre: Biographien
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 218g
Größe: H190mm x B113mm x T15mm
Veröffentlichung: 22.08.2016
Jahr: 2016

Weitere Produkte aus der Reihe "kleine bayerische biografien"