Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Philosophie der musikalischen Bildung im Kontext schulischen Unterrichts

  • Kartonierter Einband
  • 118 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Als initiative Vorgabe an eine analytische Musikpädagogik gibt das Buch präzise Antworten auf zentrale Fragen zum Musikunterricht:... Weiterlesen
20%
22.40 CHF 17.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Als initiative Vorgabe an eine analytische Musikpädagogik gibt das Buch präzise Antworten auf zentrale Fragen zum Musikunterricht: - Was heißt Musikalische Bildung? - Was ist Musikunterricht? - Was kann Schule dazu beitragen? - Welche Musik soll für den Unterricht ausgewählt werden? - Wie kann man im Musikunterricht sachverbindlich und bildungsförderlich arbeiten? Es bietet eine Fülle von Argumenten und Anregungen für die theoretische Auseinandersetzung mit dem Gegenstand sowie für dessen unterrichtspraktische Bewältigung.

Autorentext
Em. o. Prof. Mag. Dr. phil. Alfred Litschauer; geb. 1947, Wiener Sängerknabe; Studien an der Akademie/Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien; Lehramtsstudium für Musik und Deutsch an Gymnasien; Staatsprüfung aus Instrumentalpädagogik Klavier; 1969 - 1985 Gymnasiallehrer für Deutsch und Musik; Promotion in Bildungswissenschaft und Philosophie. Seit 1978 Lehrtätigkeit (1983 Professur für Musikpädagogik) an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien.

Produktinformationen

Titel: Philosophie der musikalischen Bildung im Kontext schulischen Unterrichts
Autor:
EAN: 9783899244366
Format: Kartonierter Einband
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 118
Gewicht: 170g
Größe: H5mm x B211mm x T148mm
Veröffentlichung: 02.06.2016