2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Von der Reformation zum Westfälischen Frieden

  • Fester Einband
  • 253 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der vorliegende Band bietet eine Darstellung der europäischen Geschichte vom Beginn des 16. Jahrhunderts bis 1648 und eine Analyse... Weiterlesen
30%
36.90 CHF 25.85
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Der vorliegende Band bietet eine Darstellung der europäischen Geschichte vom Beginn des 16. Jahrhunderts bis 1648 und eine Analyse der wichtigsten Forschungsfelder. Alfred Kohler führt den Leser durch jene dynamische Epoche der Geschichte Europas, die von der Reformation und Konfessionalisierung, der Expansion nach Afrika, Amerika und Asien, der Entstehung eines europäischen Staatensystems und der Durchsetzung von hegemonialen Herrschaftssystemen sowie vor allem von Kriegen geprägt war. Wie die Westfälischen Friedensverträge von 1648 zeigen, waren die Staaten Europas jedoch in der Lage, den Dreißigjährigen Krieg zu beenden und ein in der europäischen Geschichte einmaliges Friedensvertragswerk zu schaffen.

Alfred Kohler führt den Leser durch jene dynamische Epoche der Geschichte Europas, die von der Reformation und Konfessionalisierung, der Expansion nach Afrika, Amerika und Asien, der Entstehung eines europäischen Staatensystems und der Durchsetzung von hegemonialen Herrschaftssystemen sowie vor allem von Kriegen geprägt war. Wie die Westfälischen Friedensverträge von 1648 zeigen, waren die Staaten Europas jedoch in der Lage, den Dreißigjährigen Krieg zu beenden und ein in der europäischen Geschichte einmaliges Friedensvertragswerk zu schaffen. Der vorliegende Band bietet eine Darstellung der europäischen Geschichte vom Beginn des 16. Jahrhunderts bis 1648 und eine Analyse der wichtigsten Forschungsfelder.

Autorentext

Alfred Kohler, geboren 1943, ist Professor für Neuere Geschichte an der Universität Wien. 2010 wurde er mit dem Wilhelm Hartel-Preis der Österreichischen Akademie der Wissenschaften ausgezeichnet.

Produktinformationen

Titel: Von der Reformation zum Westfälischen Frieden
Untertitel: Oldenbourg Grundriss der Geschichte 39
Autor:
EAN: 9783486598032
ISBN: 978-3-486-59803-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter Oldenbourg
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 253
Gewicht: 422g
Größe: H235mm x B149mm x T20mm
Jahr: 2011
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Oldenbourg Grundriss der Geschichte"