Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Johann Sebastian Bach: Die Johannes Passion

  • Kartonierter Einband
  • 175 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Besetzung: Musikbuecher, WerkfuehrerWerkeinführungen Die Johannes-Passion ist eines der faszinierendsten Werke Bachs: Ihr Text zeu... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen

Beschreibung

Besetzung: Musikbuecher, Werkfuehrer

Werkeinführungen

Klappentext

Die Johannes-Passion ist eines der faszinierendsten Werke Bachs: Ihr Text zeugt von einem ungewöhnlich tiefen Verständnis für das Gedankengut des Evangelisten Johannes, und in der Komposition ist die Korrespondenz der Bibelwortchöre untereinander ein musikgeschichtlich einmaliges Phänomen. Nicht zuletzt stellt die Tatsache, dass die Passion in vier unterschiedlichen Fassungen überliefert ist, den Betrachter vor die Frage, welche Änderungen der Absicht Bachs entspringen, das Werk zu verbessern, und welche als notgedrungenes Zugeständnis an die jeweiligen Aufführungsbedingungen oder an obrigkeitliche Auflagen anzusehen sind. Deshalb wird in diesem Buch die Werkeinführung kombiniert mit einer Geschichte der Entstehung und der Überlieferung der Johannes-Passion und dem Abdruck des kompletten Textes im Anhang. PUBCOMMENTS: Alfred Dürr, geb. 1918 in Berlin-Charlottenburg, studierte Musikwissenschaft und Altphilologie und war von 1951 bis 1983 am Johann-Sebastian-Bach-Institut in Göttingen tätig. Veröffentlichungen u. a. von kritischen Neuausgaben der Werke Bachs ("Neue Bach Ausgabe") und seiner Zeitgenossen und zu Chronologieproblemen des Bachschen Vokalwerks. AUTHCOMMENTS: TOC: EXCERPT:

Produktinformationen

Titel: Johann Sebastian Bach: Die Johannes Passion
Untertitel: Entstehung - Überlieferung - Werkeinführung
Autor:
EAN: 9783761814734
ISBN: 978-3-7618-1473-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Baerenreiter-Verlag
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 175
Gewicht: 177g
Größe: H192mm x B126mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.01.2011
Jahr: 2011
Auflage: 6. Auflage