Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Boot ist voll

  • Kartonierter Einband
  • 366 Seiten
(1) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Häslers Buch ist unerlässlich und unersetzlich, heute erst recht." Roger de Weck im VorwortDer Journalist und Schriftst... Weiterlesen
20%
15.90 CHF 12.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

"Häslers Buch ist unerlässlich und unersetzlich, heute erst recht." Roger de Weck im Vorwort

Der Journalist und Schriftsteller Alfred A. Häsler setzte sich 1967 als einer der Ersten kritisch mit der Schweizer Flüchtlingspolitik auseinander und öffnete damit einer breiten Öffentlichkeit die Augen über ein Thema, das uns heute noch immer beschäftigt. Sei es im Hinblick auf die Asylgesetzgebung in der Schweiz, die afrikanischen Flüchtlinge vor den Küsten der Mittelmeerländer oder die Migrationsbewegungen im Zuge der Globalisierung.

Autorentext

Alfred A. Häsler, 1921 in Wilderswil im Berner Oberland geboren, absolvierte eine Typographenlehre in Interlaken. Ab 1939 erschienen von ihm u.a. in der >Nation< erste Artikel gegen die schweizerische Flüchtlingspolitik. Er war Redakteur und arbeitete als freier Mitarbeiter für Radio und Fernsehen. 1992 erhielt er u.a. den Fischhof-Preis »in Anerkennung für sein gesamtes literarisches Schaffen, in dem er insbesondere mit dem Buch >Das Boot ist voll< ein bleibendes Zeichen für seine Gesinnung setzte«. Alfred A. Häsler starb 2009 in Zürich.



Zusammenfassung
"Das Boot ist voll!" - Dieser Satz wurde während des Zweiten Weltkriegs von vielen Schweizern im Munde geführt. Rhetorisch verbrämt brachte er die Angst der Schweizer Bevölkerung vor einer Überfremdung durch jüdische Flüchtlinge zum Ausdruck. Das überlebenswichtige Asyl in der Schweiz wurde dem Grossteil von ihnen verwehrt. Der Journalist und Schriftsteller Alfred A. Häsler setzte sich 1967 als einer der Ersten kritisch mit der Schweizer Flüchtlingspolitik auseinander und öffnete damit einer breiten Öffentlichkeit die Augen über dieses dunkle Kapitel der Schweizer Geschichte. Eigens für diese Ausgabe hat Roger de Weck ein ausführliches Vorwort geschrieben. Drei Aspekte stehen dabei im Vordergrund: - die Person und das Werk Alfred A. Häslers - die Bedeutung von 'Das Boot ist voll' für die A

Produktinformationen

Titel: Das Boot ist voll
Untertitel: Die Schweiz und die Flüchtlinge 1933-1945
Autor:
EAN: 9783257216998
ISBN: 978-3-257-21699-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diogenes
Anzahl Seiten: 366
Gewicht: 286g
Größe: H180mm x B113mm x T20mm
Jahr: 2018
Auflage: 4. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "detebe"