Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Leben Arsenijs

  • Fester Einband
  • 315 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit filmischen Mitteln entwickelt Schipenko eine temporeiche, spannende und unterhaltende Story, die wie ein moderner Spionageroma... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Mit filmischen Mitteln entwickelt Schipenko eine temporeiche, spannende und unterhaltende Story, die wie ein moderner Spionageroman aussieht, der Zeiten und Räume überspringt; dahinter aber steckt ein tiefer russischer Mythos. Alexej Schipenko ist mit -Das Leben Arsenijs- gelungen, die Welt des Films und der Musik mit der Literatur auf eine gültige Weise miteinander zu verbinden.

Als Arsenij von seinem Vater auf dem Admiralskoje-Friedhof in Sewastopol - aus Versehen - lebendig begraben wird, scheint "Das Leben Arsenijs", der erste Roman des in Berlin lebenden russischen Schriftstellers Alexej Schipenko, früh beendet. Doch jetzt geht's erst richtig los: Als Jack Walden wacht Arsenij auf einer Parkbank im New Yorker Central Park wieder auf und gerät in eine unglaubliche Geschichte: Er lernt die verrückte Miss Kronzucker kennen, mit der er ein Verhältnis beginnt; er trifft die selbstmordgefährdete Mrs. Heart und den griechischen Wirt Kostas, der seinen Gästen die Handlung der abendlichen Fernsehshows vorhersagen läßt. Doch welche Rolle spielen der ominöse Wächter Weniamin Dmitritsch und die geheimnisvolle schöne Marusja? Der Held des Romans, Arsenij, alias Jack Walden, spürt das Große Kino des Lebens an sich vorüberziehen.

Autorentext
Alexej Schipenko wurde 1961 in Stavropol, Rußland, geboren. Nach einem Schauspielstudium am MCHAT (Moskauer Künstlerische Theater) arbeitete der Autor als Schauspieler, Dramatiker, Regisseur, Komponist und Musiker. Seit 1992 lebt Alexej Schipenko als Schriftsteller in Berlin. 1996 Stipendium der Akademie Schloß Solitude.

Produktinformationen

Titel: Das Leben Arsenijs
Untertitel: Roman
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783518409725
ISBN: 978-3-518-40972-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 315
Gewicht: 438g
Größe: H205mm x B128mm x T30mm
Jahr: 1998