Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Die Natur als trojanisches Pferd

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wir leben in einer fragmentierten Gesellschaft, in der wir die Empathie für unsere Mitmenschen, die Verbindung mit der Natur und z... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Wir leben in einer fragmentierten Gesellschaft, in der wir die Empathie für unsere Mitmenschen, die Verbindung mit der Natur und zu uns selbst fast verloren haben. In ihrer Praxis als internationale Mediatorin in verschiedenen Kulturen war die Autorin immer auf der Suche nach universellen Elementen bei Konflikten. Dieses Buch beleuchtet interessante Aspekte, die viel zu lange vernachlässigt wurden: die Entwicklung der emotionalen Intelligenz, des Gefühlssinnes und der authentischen Kraft jedes Menschen. Die Natur und besonders Pferde helfen uns bei dieser Entwicklung weiter. Sie handeln im Dienst eines größeren Ganzen und spüren beim Menschen jedes System, jede Energie sowie jede Dynamik der Beziehungen. In einem Rollenspiel zeigen und korrigieren sie diese deutlich. Mediation, die Rolle der Natur und systemisches Coaching mit Pferden sind deshalb wichtige Bausteine für nachhaltige Unternehmen, bessere Beziehungen und eine harmonischere Gesellschaft. Ein Buch, das zu völlig neuen Einsichten anregt.

Autorentext

Nach ihrem Studium arbeitete Alexandra Sitch jahrelang als Dolmetscherin und interkulturelle Mediatorin im internationalen Geschäftsbereich in Europa, Japan und im Nahen Osten. Später wurden diese Erfahrungen mit Kenntnissen von Naturaufstellungen für Manager, Teams und Menschen mit persönlichen Fragen ergänzt. Mit einer Faszination für Kulturen und Psychologie forscht sie nach den universellen Elementen der Konflikte, die ganz unterschiedliche Menschen miteinander verbinden. In diesem Buch werden verschiedene Prozesse und Situationen im Geschäftsleben beschrieben und mit praktischen Beispielen illustriert.

Produktinformationen

Titel: Die Natur als trojanisches Pferd
Untertitel: Empathische Kommunikation für erfolgreiches Leadership
Autor:
EAN: 9783964960009
ISBN: 978-3-96496-000-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Women's Springboard
Genre: Sport
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 202g
Größe: H210mm x B148mm x T9mm
Jahr: 2019
Auflage: 1