Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zwischen Korallenriff und Stacheldraht

  • Fester Einband
  • 281 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dank zahlreicher Fotos können wir uns heute immer noch ein gutes Bild von dem Internierungslager auf Rottnest Island (Australien) ... Weiterlesen
20%
87.00 CHF 69.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dank zahlreicher Fotos können wir uns heute immer noch ein gutes Bild von dem Internierungslager auf Rottnest Island (Australien) machen. Dort kam es im Ersten Weltkrieg zu seltenen Momenten der Verbrüderung. Das Buch illustriert die Koexistenz von feindlichen Ausländern, Kriminalgefangenen und australischen Soldaten wie Wärtern.

Das Buch illustriert anhand zahlreicher Fotos das Leben im Internierungslager auf Rottnest Island (Australien). Dort wurden im Ersten Weltkrieg neben zivilen feindlichen Ausländern aus Deutschland und Österreich-Ungarn auch indigene Strafgefangene von australischen Soldaten und Wachen festgehalten. Dennoch kam es zu seltenen Momenten der Verbrüderung über nationale und ethnische Grenzen hinweg. Die Koexistenz von Männern unterschiedlichster Herkunft und Sozialisation, die oft nicht einmal eine gemeinsame Sprache hatten und doch mitten im Ersten Weltkrieg eine friedliche Gemeinschaft pflegten, mag im Rückblick auf die Geschichte als Inspiration dienen.

Autorentext

Alexandra Ludewig ist Professorin und Institutsleiterin an der University of Western Australia.



Zusammenfassung
"Es bleibt am Ende die Frage offen, in welcher Weise das erzwungene Experiment der gemeinsam ertragenen Internierung, Strafgefangenschaft und des Militär/Zivil-Dienstes auf Rottnest Island den Akteuren der Gegenwart Möglichkeiten aufzeigt, um ein auskömmliches Miteinander von Menschen mit scheinbar unvereinbaren Sozialisations-Hintergründen und konträren Einstellungen zu gewährleisten. Das gesteigerte Interesse an der Spekulation über diese Frage [...] ist der zentrale Gewinn für die Forschung, den die unbedingt zu empfehlende Lektüre dieses Buches erbringt."
(Henriette von Holleuffer, ZfA 30/2016)

Inhalt

Inhalt: Der Kriegsausbruch in Westaustralien - Die Geschichte der Gefängnisinsel Rottnest - Das Internierungslager auf Rottnest Island - Die deutschen Internierten - Die österreichischen Internierten - Das Wachpersonal - Die inhaftierten Strafgefangenen - Die Schließung des Lagers.

Produktinformationen

Titel: Zwischen Korallenriff und Stacheldraht
Untertitel: Interniert auf Rottnest Island, 1914-1915
Autor:
EAN: 9783631670217
ISBN: 978-3-631-67021-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 281
Gewicht: 475g
Größe: H216mm x B153mm x T25mm
Jahr: 2015
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Zivilisationen und Geschichte / Civilizations and History / Civilisati"