Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Der Aufstieg der `Ndrangheta. Aus dem Abseits Italiens zu einem Phänomen von nationaler Bedeutung

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Magisterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: ... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Magisterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 1,0, , Veranstaltung: Neuer Geschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Studie unternimmt den Versuch ein Gesamtbild der `Ndrangheta zu konstruieren, das jedoch unvollständig bleiben muss. Allein aus Platzgründen bleibt dies allerdings auf bestimmte Teilaspekte reduziert. Manche Perioden wie der Faschismus werden vollständig ausgespart, um stattdessen diejenigen Aspekte zu berücksichtigen, die für das Verständnis der modernen Entwicklung der kalabrischen Mafia bedeutsam sind. Denn der Fokus der Arbeit ist auf ihren Aufstieg konzentriert, der in den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts seinen Ausgang nahm. Sie vernetzte sich mit der Lokalpolitik, unterwanderte die regionalen Institutionen, profitierte von staatlichen Mitteln, wurde zu einem zentralen Akteur des illegalen Marktes und expandierte aus ihrem Kerngebiet in andere Landesteile. Das Jahrzehnt bildet demnach eine Ausgangsphase, daran anschließend der weitere Aufstieg der `Ndrangheta in und außerhalb Kalabriens untersucht wird. Die Darstellung ist von einem starken Gegenwartsbezug geleitet, da die kalabrischen Mafia-Clans seit einigen Jahren einen Höhepunkt ihres soziokulturellen Einflusses auf regionaler und nationaler Ebene erreicht haben. Aus diesem Grund verfolgt die Studie das Ziel, die Entwicklung der `Ndrangheta aus den entlegenen Gebieten der äußersten Stiefelspitze Italiens zu jenem Machtgebilde darzustellen das sie heute repräsentiert. Für den Aufbau der Arbeit wurde eine weitgehend systematische Gliederung gewählt. Insofern möglich verlaufen die einzelnen Teilbereiche aber chronologisch, um den Aufstieg der `Ndrangheta historisch aufeinanderfolgend abzubilden. Zunächst werden einleitend einige ihrer Charakteristika in der traditionellen Phase der Mafia (1860- 1950) vorgestellt. Im Anschluss daran bildet die Transformation der Nachkriegsgesellschaft (1950-1970) den Übergang zum Hauptteil, der vor allem in den siebziger Jahren situiert ist. Die letzten Kapitel behandeln jeweils Themenblöcke, die sich bis zur Gegenwart erstrecken und wegen ihres komplexen Charakters etwas isoliert stehen. Sie beschreiben den weiteren Aufstieg der `Ndrangheta. Insgesamt sind die einzelnen Inhalte eng ineinander verzahnt. Häufig werden Vergleiche zur sizilianischen Cosa Nostra angestellt, welche die Entwicklung der `Ndrangheta teilweise vorwegnahm. Ein besonderer Akzent der Studie liegt auf Rolle des Staates, der den Aufstieg der Mafia entscheidend mittrug.

Produktinformationen

Titel: Der Aufstieg der `Ndrangheta. Aus dem Abseits Italiens zu einem Phänomen von nationaler Bedeutung
Autor:
EAN: 9783668706842
ISBN: 978-3-668-70684-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 174g
Größe: H213mm x B159mm x T30mm
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen