Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Personen und Reden

  • Fester Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Eine stete UnterbrechungunglücksbringenderSelbstverständlichkeitin elf Portraits.Zum 80. Geburtstag hat sich Alexander Kluge einen... Weiterlesen
20%
25.50 CHF 20.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Eine stete Unterbrechung
unglücksbringender
Selbstverständlichkeit
in elf Portraits.

Zum 80. Geburtstag hat sich Alexander Kluge einen zweiten SALTO-Band gewünscht,
um seine Reden über andere große deutsche Öffentlichkeitsarbeiter
zu sammeln: Er spricht über G. E. Lessing, Heinrich Böll, Ricarda Huch, Friedrich
Schiller, T. W. Adorno, Jürgen Habermas, Heiner Müller, Rudolf Augstein,
Günter Gaus und Christoph Schlingensief. Dabei gelingen ihm nicht nur verblüffend
zugespitzte Portraits dieser Personen. Kluges Gedanken " durchstreifen
sein Hirn " und schöpfen - blitzgescheit und haarsträubend assoziativ - aus
einem tiefen Fundus von Kenntnissen: Er führt literarische Beispiele (Ovid,
Shakespeare oder David Hume) ebenbürtig mit historischen Ereignissen als
Zeugen an, wobei sein Interesse immer den großen Wendepunkten gilt (1945,
Tschernobyl oder dem 11. September).
Am Ende steht ein für dieses Buch neu geschriebener Text: Ad me ipsum, in
dem er uns von den ihm wichtigen Produktionsmitteln des Gefühls erzählt: den
Büchern, den Bildern und der Oper.

Autorentext
Alexander Kluge, geboren 1932 in Halberstadt, studierte Rechtswissenschaften, Geschichte und Kirchenmusik in Marburg; Promotion zum Dr. jur. Lehrte in der Abteilung für Filmgestaltung der Hochschule für Gestaltung in Ulm. Zahlreiche Filme. Lebt als Schriftsteller und Regisseur in München. Im Verlag Klaus Wagenbach erschien von ihm zuletzt "Fontane Kleist Deutschland Büchner".

Klappentext

Zum 80. Geburtstag hat sich Alexander Kluge einen zweiten SALTO-Band gewünscht, um seine Reden über andere große deutsche Öffentlichkeitsarbeiter zu sammeln: Er spricht über G. E. Lessing, Heinrich Böll, Ricarda Huch, Friedrich Schiller, T. W. Adorno, Jürgen Habermas, Heiner Müller, Rudolf Augstein, Günter Gaus und Christoph Schlingensief. Dabei gelingen ihm nicht nur verblüffend zugespitzte Portraits dieser Personen. Kluges Gedanken » durchstreifen sein Hirn « und schöpfen - blitzgescheit und haarsträubend assoziativ - aus einem tiefen Fundus von Kenntnissen: Er führt literarische Beispiele (Ovid, Shakespeare oder David Hume) ebenbürtig mit historischen Ereignissen als Zeugen an, wobei sein Interesse immer den großen Wendepunkten gilt (1945, Tschernobyl oder dem 11. September). Am Ende steht ein für dieses Buch neu geschriebener Text: Ad me ipsum, in dem er uns von den ihm wichtigen Produktionsmitteln des Gefühls erzählt: den Büchern, den Bildern und der Oper.

Produktinformationen

Titel: Personen und Reden
Untertitel: LessingBöllHuchSchillerAdornoHabermasMüllerAugstein GausSchlingensiefAd me ipsum
Autor:
EAN: 9783803112828
ISBN: 978-3-8031-1282-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Wagenbach
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 215g
Größe: H209mm x B116mm x T19mm
Jahr: 2012
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "SALTO"