Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Retention Management nach dem Drei-Komponenten-Modell des Organisationalen Commitments

  • Kartonierter Einband
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Personalwirtschaft), Veranstaltung: Master of Human Resources Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Gesellschaftliche Veränderungen reduzieren das Arbeitskräfteangebot in Deutschland. Um ihre Wettbewerbsfähigkeit aufrecht zu erhalten, müssen sich Unternehmen intensiver mit der Bindung ihrer Mitarbeiter befassen als bisher. Die bekannteste Theorie zur Mitarbeiterbindung ist das Modell des Organisationalen Commitments. Das Modell des Organisationalen Commitments vereint die affektive, kalkulierte und normative Komponente der Mitarbeiterbindung. Der Gegenstand der nachfolgenden Untersuchung ist die Analyse, welche Determinanten für die Entstehung und Stärkung des Organisationalen Commitments bedeutsam sind. Hierfür wurde eigens eine 6-Felder-Matrix erstellt, um die unterschiedlichen Facetten einer möglichen Mitarbeiterbindung in einer Matrix von sechs Kategorien zusammenzuführen. Für jede der Kategorien wurden Hypothesen formuliert und diese 126 internationalen Studien der letzten 25 Jahre gegenübergestellt. Die Bewertung der empirischen Befunde wurde im Anschluss mit der Situation eines ausgewählten Praxisunternehmens abgeglichen, um Handlungsempfehlungen im Bereich des Retention Managements abzuleiten. Als Ergebnis der Unternehmensanalyse wird kurzfristig und punktuell die Transformationale Führung als stilistisches Führungsmittel empfohlen. Zudem sollte in den kommenden Jahren ein Kulturwandel forciert werden, der die Wertschätzung und Anerkennung der Mitarbeiter stärker in den Mittelpunkt stellt.

Produktinformationen

Titel: Retention Management nach dem Drei-Komponenten-Modell des Organisationalen Commitments
Untertitel: Analyse der Determinanten für außerordentliche Fluktuationen zur Identifizierung von Retention-Maßnahmen
Autor:
EAN: 9783668549067
ISBN: 978-3-668-54906-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 308g
Größe: H216mm x B148mm x T17mm
Jahr: 2017