Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Meditation im Hina- und Mahayana-Buddhismus

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Indologie, Note: 2,0, Freie Universität Berlin (Religionswissenschaft), Veranstaltu... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Indologie, Note: 2,0, Freie Universität Berlin (Religionswissenschaft), Veranstaltung: Der Indische Mahayana Buddhismus, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Viele westlich kulturierte Menschen assoziieren Buddhismus generell mit Meditation, Einkehr und der Suche nach Weisheit. Schaut man hingegen auf die soziale Realität in Asien ist die Bedeutung von Meditationspraktiken eher gering. Desweiteren bestehen diesbezüglich gravierende Unterschiede zwischen den verschiedenen Ausprägungen von Buddhismus in Asien. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit frühbuddhistischen Meditationsformen, hinterfragt ihre Bedeutung und stellt sie meditativen Praktiken späterer buddhistischer Schulen entgegen.

Produktinformationen

Titel: Meditation im Hina- und Mahayana-Buddhismus
Autor:
EAN: 9783656567196
ISBN: 978-3-656-56719-6
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 45g
Größe: H210mm x B146mm x T10mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage.