Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Einsatz von Stock Options als Instrument der variablen Vergütung

  • Kartonierter Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1, Technische Universität Berlin ... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1, Technische Universität Berlin (Wirtschaft, Wirtschaftsgeographie), Veranstaltung: Prof. Dr. Kai-Uwe Marten, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Aktualität der Thematik 2.Darstellung von Stock Option Plänen 2.1Definition und Vorstellung des Instruments 2.2Rechtliche Voraussetzungen zur Ausgabe von Stock Options 2.3Intentionen und Implikationen bei der Vergabe von Stock Options 2.3.1Intentionen und Implikationen aus der Sicht der Berechtigten 2.3.2Intentionen und Implikationen aus derSicht des Unternehmens 2.3.3Intentionen und Implikationen aus der Sicht der Aktionäre 2.4Darstellung und Analyse der Stock Option Pläne der Jahre 1996 und 1997 der Daimler Benz AG 2.4.1Darstellung der Stock Option Pläne der Daimler Benz AG 2.4.2Kritische Analyse der Stock Option Pläne der Daimler Benz AG 2.5Lösungsvorschlag für die Gestaltung eines zweckadäquaten Stock Option Planes 3.Bewertung von Stock Options 3.1Einflußfaktoren auf den Optionswert 3.2Optionsbewertungsmodelle 3.3Anwendung der Bewertungsmodelle auf Stock Options 4.Bilanzierung und Bewertung von Wandelschuldverschreibungen 4.1Definition und Vorstellung 4.2Bilanzierung und Bewertung bei der Emission 4.3Bilanzierung und Bewertung bei Ausübung oder Verfall 4.4Publizitätsvorschriften von Wandelschuldverschreibungen im Anhang nach HGB 5.Bilanzierung und Bewertung von Stock Options nach US-GAAP 5.1Definition und Vorstellung der einschlägigen Vorschriften 5.2Bilanzansatz der Stock Options nach US-GAAP 5.3Bewertung der Stock Options nach US-GAAP 5.4Bilanzierung im Zeitpunkt der Gewährung und Ausgabe von Stock Options 5.5Bilanzierung im Zeitpunkt der Ausübung oder des Verfalls von Stock Options nach US-GAAP 5.6Publizitätspflichten beim Einsatz von Stock Options nach US-GAAP 6.Behandlung von Stock Options im deutschen Jahresabschluss 6.1Darstellung des bisherigen Diskussionsstandes 6.2Lösungsvorschlag zur normadäquaten Abbildung von Stock Options im Jahresabschluss 7.Implikationen auf die praktische Tätigkeit des Wirtschaftsprüfers bei der Abschlußprüfung aufgrund der Einführung von Stock Options als innovatives Vergütungsinstrument in deutschen Unternehmen 8.Ausblick Abkürzungsverzeichnis Literatur- und Quellenverzeichnis Bei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu. Bitte fordern Sie die Unterlagen unter agentur@diplom.de, per Fax unter 040-655 99 222 oder telefonisch unter 040-655 99 20 an.

Klappentext

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Aktualität der Thematik 2.Darstellung von Stock Option Plänen 2.1Definition und Vorstellung des Instruments 2.2Rechtliche Voraussetzungen zur Ausgabe von Stock Options 2.3Intentionen und Implikationen bei der Vergabe von Stock Options 2.3.1Intentionen und Implikationen aus der Sicht der Berechtigten 2.3.2Intentionen und Implikationen aus derSicht des Unternehmens 2.3.3Intentionen und Implikationen aus der Sicht der Aktionäre 2.4Darstellung und Analyse der Stock Option Pläne der Jahre 1996 und 1997 der Daimler Benz AG 2.4.1Darstellung der Stock Option Pläne der Daimler Benz AG 2.4.2Kritische Analyse der Stock Option Pläne der Daimler Benz AG 2.5Lösungsvorschlag für die Gestaltung eines zweckadäquaten Stock Option Planes 3.Bewertung von Stock Options 3.1Einflußfaktoren auf den Optionswert 3.2Optionsbewertungsmodelle 3.3Anwendung der Bewertungsmodelle auf Stock Options 4.Bilanzierung und Bewertung von Wandelschuldverschreibungen 4.1Definition und Vorstellung 4.2Bilanzierung und Bewertung bei der Emission 4.3Bilanzierung und Bewertung bei Ausübung oder Verfall 4.4Publizitätsvorschriften von Wandelschuldverschreibungen im Anhang nach HGB 5.Bilanzierung und Bewertung von Stock Options nach US-GAAP 5.1Definition und Vorstellung der einschlägigen Vorschriften 5.2Bilanzansatz der Stock Options nach US-GAAP 5.3Bewertung der Stock Options nach US-GAAP 5.4Bilanzierung im Zeitpunkt der Gewährung und Ausgabe von Stock Options 5.5Bilanzierung im Zeitpunkt der Ausübung oder des Verfalls von Stock Options nach US-GAAP 5.6Publizitätspflichten beim Einsatz von Stock Options nach US-GAAP 6.Behandlung von Stock Options im deutschen Jahresabschluss 6.1Darstellung des bisherigen Diskussionsstandes 6.2Lösungsvorschlag zur normadäquaten Abbildung von Stock Options im Jahresabschluss 7.Implikationen auf die praktische Tätigkeit des Wirtschaftsprüfers bei der Abschlußprüfung aufgrund der Einführung von Stock Options als innovatives Vergütungsinstrument in deutschen Unternehmen 8.Ausblick Abkürzungsverzeichnis Literatur- und Quellenverzeichnis Bei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu. Bitte fordern Sie die Unterlagen unter agentur@diplom.de, per Fax unter 040-655 99 222 oder telefonisch unter 040-655 99 20 an.

Produktinformationen

Titel: Einsatz von Stock Options als Instrument der variablen Vergütung
Untertitel: Eine Analyse unter Bilanzierungs- und Bewertungsaspekten nach HGB und US-GAAP
Autor:
EAN: 9783838638478
ISBN: 978-3-8386-3847-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: diplom.de
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 240g
Größe: H210mm x B148mm x T10mm
Jahr: 2001