Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Entwicklung von Anforderungsprofilen

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Personalbeschaffung zur Deckung des Personalbedarfs von öffentlichen Verwaltungen ge- hört zu den wichtigsten Aufgaben einer j... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Personalbeschaffung zur Deckung des Personalbedarfs von öffentlichen Verwaltungen ge- hört zu den wichtigsten Aufgaben einer jeden Personalabteilung. Das Ziel der Personalbeschaffung soll die Sicherstellung der Verwaltungsfunktion durch deren Mitarbeiter sein. Eines der Ziele der Verwaltungsreformen und sollte eine Umgestaltung der Personalarbeit von der klassischen Personalverwaltung hin zu einem Personalmanagement mit einer systematischen Personalentwicklung sein. In diesen Konzepten wurden u.a. auch Verbesserungen der Personalbeschaffungsmethoden gefordert, die z.B. die Erstellung und Nutzung von Anforderungsprofilen für bestimmte Dienstposten vorsieht. Hierdurch soll sichergestellt werden, dass Bewerber neben fachlichen Kompetenzen auch soziale und persönliche Kompetenzen nachweisen müssen, um als verantwortungsbewußte und motivierte Mitarbeiter eingestellt werden zu können. Das vorliegende Buch soll anhand eines Beispiels aus der Praxis aufzeigen, wie ein Anforderungsprofil für ein öffentliches Unternehmen entwickelt und eingesetzt wird, damit es als Instrument einer effizienten Personalbeschaffung und Personalentwicklung genutzt werden kann.

Autorentext

Diplom-Verwaltungsbetriebswirt (FH), Diplom-Kaufmann (FH) Alexander Haselhorst (MBA) hat BWL, Verwaltungswissenschaften und Management in Essen, Hildesheim, Wolfsburg und Wolfenbüttel studiert. Er ist derzeit als SAP-IS-H-Administrationsbetreuer tätig und promoviert nebenberuflich zu einem Thema der Gesundheitsökonomie.



Klappentext

Die Personalbeschaffung zur Deckung des Personalbedarfs von öffentlichen Verwaltungen ge- hört zu den wichtigsten Aufgaben einer jeden Personalabteilung. Das Ziel der Personalbeschaffung soll die Sicherstellung der Verwaltungsfunktion durch deren Mitarbeiter sein. Eines der Ziele der Verwaltungsreformen und sollte eine Umgestaltung der Personalarbeit von der klassischen Personalverwaltung hin zu einem Personalmanagement mit einer systematischen Personalentwicklung sein. In diesen Konzepten wurden u.a. auch Verbesserungen der Personalbeschaffungsmethoden gefordert, die z.B. die Erstellung und Nutzung von Anforderungsprofilen für bestimmte Dienstposten vorsieht. Hierdurch soll sichergestellt werden, dass Bewerber neben fachlichen Kompetenzen auch soziale und persönliche Kompetenzen nachweisen müssen, um als verantwortungsbewußte und motivierte Mitarbeiter eingestellt werden zu können. Das vorliegende Buch soll anhand eines Beispiels aus der Praxis aufzeigen, wie ein Anforderungsprofil für ein öffentliches Unternehmen entwickelt und eingesetzt wird, damit es als Instrument einer effizienten Personalbeschaffung und Personalentwicklung genutzt werden kann.

Produktinformationen

Titel: Entwicklung von Anforderungsprofilen
Untertitel: Anforderungsprofile als effektive Instrumente der Personalbeschaffung im öffentlichen Dienst zur gezielten Nutzung von Humanressourcen
Autor:
EAN: 9783639097436
ISBN: 978-3-639-09743-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 147g
Größe: H220mm x B150mm x T5mm
Jahr: 2013