Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Epidemiologie, Therapie und follow-up des Vulvakarzinoms

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Vulvakarzinom ist mit einer Gesamtinzidenz von 2,5/100000 Frauen/Jahr das vierthäufigste Genital-Karzinom der Frau. In den let... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Vulvakarzinom ist mit einer Gesamtinzidenz von 2,5/100000 Frauen/Jahr das vierthäufigste Genital-Karzinom der Frau. In den letzten Jahren zeigte sich eine Zunahme der Inzidenz, allen voran bei jüngeren Frauen, sodass sich hier neue Entwicklungen in der Epidemiologie und nachfolgend auch neue Risikogruppen ergeben, die eine besondere Achtsamkeit bei der Erkennung in der Diagnostik fordern. Dadurch werden auch neue Anforderungen an die Therapie und das follow-up gestellt: Die Radikalität chirurgischer Interventionen sollte zur Aufrechterhaltung der Sexualität und zur Beibehaltung eines möglichst positiven body-images unter Gewährleistung einer langfristigen Sicherheit so gering wie möglich gehalten werden.

Autorentext

Alexander Freis wurde in Saarbrücken geboren, ist in Frankreich aufgewachsen und absolvierte 2007 das deutsch-französische Abitur. Anschließend studierte er Medizin in Freiburg und erhielt 2014 nach Abschluss des Studiums und Verteidigung seiner Dissertation den Titel Dr. med.. Seitdem ist der Autor klinisch und wissenschaftlich als Arzt tätig.

Produktinformationen

Titel: Epidemiologie, Therapie und follow-up des Vulvakarzinoms
Autor:
EAN: 9783838139111
ISBN: 978-3-8381-3911-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 153g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2016