Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Baum

  • Fester Einband
  • 470 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Bedeutung des Baumes ist so vielschichtig wie die Anzahl der Jahresringe. Als Naturdenkmal prägt er Landschaften, ist wichtige... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Bedeutung des Baumes ist so vielschichtig wie die Anzahl der Jahresringe. Als Naturdenkmal prägt er Landschaften, ist wichtiger Rohstoff und gilt als Symbol für das Leben. In Mythen, heiligen Schriften, Märchen, in der Musik, der Literatur, der Bildenden Kunst, der Philosophie, in allen Kulturen und Zeiten kommt dem Baum eine überragende Bedeutung zu. Darüber hinaus ist er mit zahlreichen Bräuchen verbunden: der Baum, der zur Geburt eines Kindes gepflanzt wird, der Maibaum, der Weihnachtsbaum. Der Historiker Alexander Demandt behandelt Baum, Wald und Holz in den Religionen, im Brauchtum und Schriftgut, im Denken und Reden und auf allen Gebieten der Literatur und der Kunst von der Antike bis zur Gegenwart. Das materialreiche Buch ist die lange erwartete, erweiterte und vertiefte Neubearbeitung seines Standardwerks "Über allen Wipfeln. Der Baum in der Kulturgeschichte" (2002).

Autorentext
Alexander Demandt ist Professor emeritus für Alte Geschichte an der FU Berlin.

Inhalt
Inhalt Vorwort zur Neuausgabe Vorwort zur Erstausgabe Über allen Wipfeln 1. Bäume und Menschen 2. Juden und frühe Christen 3. Der Orient 4. Die Griechen 5. Die Römer 6. Kelten, Germanen und Slawen 7. Christliches Mittelalter 8. Frühe Neuzeit 9. Von der Präromantik zur Postmoderne 10. Zeiten und Bäume Anhang Literatur Bildnachweis Register

Produktinformationen

Titel: Der Baum
Untertitel: Eine Kulturgeschichte
Autor:
EAN: 9783412222178
ISBN: 978-3-412-22217-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Böhlau, Köln
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 470
Gewicht: 914g
Größe: H237mm x B167mm x T40mm
Veröffentlichung: 01.10.2014
Jahr: 2014
Auflage: 2. A.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel