Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Deutsche Sozialpolitik nach der Wiedervereinigung

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1,7, Helmut-Sch... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Der deutsche Sozialstaat. Historische und sozioökonomische Analysen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wiedervereinigung 1989 in Deutschland bedeutete den endgültigen politischen Zerfall des politischen Systems der DDR. Verbunden damit war im staatsrechtlichen Sinne der Beitritt zum Geltungsbereich des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland, wie es auch 1957 für das Saarland der Fall war. Dies bedeutete eine politische und sozioökonomische Vereinigung der DDR mit der Bundesrepublik Deutschland. Diese Abhandlung geht genauer auf die Sozialpolitik nach der Wiedervereinigung ein. Es werden die wichtigsten sozialpolitischen Maßnahmen der jeweiligen Regierungen herausgestellt und rückwirkend betrachtet. Das folgende Kapitel stellt die historischen und politischen Hintergründe dar, die relevant sind, um die sozialpolitischen Probleme und Hürden zu verstehen, vor die die jeweiligen Regierungen gestellt wurden. In einem kurzen Überblick werden anschließend die politischen Reaktionen direkt nach der Wiedervereinigung dargestellt. Das dritte Kapitel befasst sich mit den wichtigsten sozialpolitischen Maßnahmen der christdemokratischen-liberalen Regierung von 1989 bis 1998. Diese werden anschließend kurz bilanziert. Im vierten Kapitel geht es um die nachfolgenden Legislaturperioden der rot-grünen Regierung von 1998 bis 2005. Diese wird ebenfalls anschließend kurz bewertet. Das letzte Kapitel gilt der Gesamtzusammenfassung und Bestätigung bzw. Falsifikation der Thesen die im Folgenden aufgestellt werden. [...]

Produktinformationen

Titel: Deutsche Sozialpolitik nach der Wiedervereinigung
Autor:
EAN: 9783656538448
ISBN: 978-3-656-53844-8
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 41g
Größe: H208mm x B55mm x T7mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage