Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erweiterte Instrumente - komponieren als permanentes Experiment

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
Komponieren als permanentes Experiment! Auf der schmalen Grenze zwischen Leben und Kunst zu balancieren und diese illusorische Gre... Weiterlesen
20%
39.50 CHF 31.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Komponieren als permanentes Experiment! Auf der schmalen Grenze zwischen Leben und Kunst zu balancieren und diese illusorische Grenze zu verwischen. So könnte ich meinen künstlerischen Weg bis jetzt beschreiben. Hier spreche ich über die Mittel, die ich in meiner Arbeit dafür angewandt habe. Klang kennt keine Grenzen. Klang kennt keinen Unterschied zwischen Leben und Kunst. Deshalb sollte es keine Grenzen in der Erforschung der neuen Klänge geben. Das akustische Ergebnis, das aus dem Nichts ins Alles möchte, muss von den klassischen Instrumenten nicht beschränkt werden, sondern es muss von allen möglichen Mitteln, die uns zu Verfügung stehen profitieren. Und wenn das Komponieren nicht mehr am Klavier geschehen kann, sondern eher in einem Baumarkt, dann ist es so. Die Kunst, genauso wie das Leben, ist unendlich frei und komplett unaussprechlich. Der Rest ist Geschichte.

Produktinformationen

Titel: Erweiterte Instrumente - komponieren als permanentes Experiment
Autor:
EAN: 9783639809954
ISBN: 978-3-639-80995-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 106g
Größe: H220mm x B150mm x T4mm
Veröffentlichung: 11.07.2017
Jahr: 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen