Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Make-or-Buy-Entscheidungen im strategischen Technologiemanagement

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Forschung und Entwicklung (F&E) ist eine der tragenden Säulen unter neh me rischen Handeln... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Forschung und Entwicklung (F&E) ist eine der tragenden Säulen unter neh me rischen Handelns. Diverse empirische Untersuchungen belegen in diesem Zu sammenhang, dass Unternehmen, die gänzlich ohne eigene F&E erfolgreich wirt schaften, eher selten anzutreffen sind. Jedoch gehen bedingt durch feh len des eigenes Know-how, anhaltenden Fachkräftemangel und steigenden Kos tendruck immer mehr Unternehmen dazu über, ihre F&E-Aktivitäten an an dere Unternehmen, Forschungseinrichtungen usw. zu vergeben. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit gibt der Autor einen umfassenden Über blick über die unterschiedlichen Formen der Technologiebeschaffung, re le van te Entscheidungskriterien und entsprechende Modelle zur Bewertung kon kre ter Entscheidungsalternativen. Insbesondere steht hierbei die Bewertung der Vor teilhaftigkeit interner und externer Beschaffungsformen einer neuen Tech no logie, definiert als Inhalt eines abgegrenzten Projektes zur Tech no lo gie beschaf fung, im Mittelpunkt. Abschließend stellt der Verfasser einen eigenen Modellvorschlag vor, der sowohl konkrete Handlungshinweise für Praktiker als auch Impulse für weitere theoretische Überlegungen geben soll.

Autorentext

Dipl.-Kfm.,studierte Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt "Unternehmensgründung & Entrepreneurship" an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, an der er derzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand tätig ist. Zudem ist er Gründer und Geschäftsführer der VEND consulting GmbH, Nürnberg.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Forschung und Entwicklung (F&E) ist eine der tragenden Säulen unter­neh­me­rischen Handelns. Diverse empirische Untersuchungen belegen in diesem Zu­sammenhang, dass Unternehmen, die gänzlich ohne eigene F&E erfolgreich wirt­schaften, eher selten anzutreffen sind. Jedoch gehen bedingt durch feh­len­des eigenes Know-how, anhaltenden Fachkräftemangel und steigenden Kos­tendruck immer mehr Unternehmen dazu über, ihre F&E-Aktivitäten an an­dere Unternehmen, Forschungseinrichtungen usw. zu vergeben. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit gibt der Autor einen umfassenden Über­blick über die unterschiedlichen Formen der Technologiebeschaffung, re­le­van­te Entscheidungskriterien und entsprechende Modelle zur Bewertung kon­kre­ter Entscheidungsalternativen. Insbesondere steht hierbei die Bewertung der Vor­teilhaftigkeit interner und externer Beschaffungsformen einer neuen Tech­no­logie, definiert als Inhalt eines abgegrenzten Projektes zur Tech­no­lo­gie­beschaf­fung, im Mittelpunkt. Abschließend stellt der Verfasser einen eigenen Modellvorschlag vor, der sowohl konkrete Handlungshinweise für Praktiker als auch Impulse für weitere theoretische Überlegungen geben soll.

Produktinformationen

Titel: Make-or-Buy-Entscheidungen im strategischen Technologiemanagement
Untertitel: Kriterien, Modelle und Entscheidungsfindung
Autor:
EAN: 9783639411294
ISBN: 978-3-639-41129-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 233g
Größe: H226mm x B151mm x T15mm
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen