Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Transzendenz bei Hegel und Heidegger

  • Kartonierter Einband
  • 121 Seiten
Was ist Transzendenz? In vielen Wissenschaften findet der Begriff heute seine Verwendung. Aber spricht man mit dem gleichen Begri... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Was ist Transzendenz? In vielen Wissenschaften findet der Begriff heute seine Verwendung. Aber spricht man mit dem gleichen Begriff schon über dasselbe? Offenbar nicht oder, besser gesagt, nicht immer. Diese Studie rekonstruiert auf deskriptiv-texthermeneutische Weise das Transzendenzverständnis bei Hegel und Heidegger. Dabei ergeben sich - besonders für ein Vorverständnis, das eher auf die Differenz der beiden Autoren setzt - überraschende Parallelen zwischen den beiden dargestellten Transzendenzkonzeptionen: Parallelen, die die Hoffnung als berechtigt erscheinen lassen, früher oder später vielleicht ein gemeinsames und damit ein auch interdisziplinär anwendbares Transzendenzverständnis zu gewinnen.



Inhalt

(1) Problemstellung und Aufriss der (2) Die Quellen für Hegels Transzendenzbegriff (3) Hegels Transzendenz-Begriff in den Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie (4) René Descartes (5) Immanuel Kant (6) Johann Gottlieb Fichte (7) Vorläufige Bestandsaufnahme der Fundstellen (8) Friedrich Wilhelm Joseph Schelling 3 (9) Hegels Transzendenz (10) Der dreifache Schluss (11) Dialektik von Endlichkeit und Unendlichkeit (12) Dialektik von Transzendenz und Immanenz (13) Transzendenz als Negation und Vermittlung (14) Negation und existenzielle Negativität bei Hegel 3 (15) Vermittlung und System bei Hegel (16) Die Quellen für Heideggers Transzendenz-Begriff (17) Heideggers erkenntnistheoretische Transzendenz (18) Heideggers theologische Transzendenz (19) Heideggers daseins-hermeneutische Transzendenz 73 (20) Die drei wesentlichen Phasen in der Genese des Heidegger'schen Transzendenzbegriffes (21) Die Transzendenz des Daseins am Beispiel der mittleren Phase des Heidegger'schen Transzendenzverständnisses (22) Negation und existentielle Negativität bei Heidegger (23) Vermittlung und System bei Heidegger (24) Ergebnis und Anschlussfragen zur Analyse (25) Literatur

Produktinformationen

Titel: Transzendenz bei Hegel und Heidegger
Autor:
EAN: 9783883097350
ISBN: 978-3-88309-735-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Bautz, Traugott
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 121
Gewicht: 209g
Größe: H223mm x B154mm x T10mm
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen