Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Marketingaspekte des Yield aus Sicht der Deutschen Lufthansa

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, EBC Hochschule Hamb... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, EBC Hochschule Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der Deregulierung des amerikanischen Luftverkehrsmarktes durch den "Airline Deregulation Act" im Jahre 1978 wurden die etablierten Fluggesellschaften durch die neu am Markt agierenden Low-Cost-Carrier unter Druck gesetzt ihre Flugpreise anzupassen. Da jedoch vermieden werden sollte das komplette Preisgefüge auf ein ähnliches Niveau wie das der Low-Cost-Carrier abzusenken, wurde ein System entwickelt mit dem es möglich war sowohl Flugtickets mit höheren Preisen anzubieten als auch Tickets, die mit den Low-Cost-Carriern konkurrieren konnten: das Yield Management. Seitdem ist das Yield Management ein fester Bestandteil der Preis- und Kapazitätspolitik jeder größeren Fluggesellschaft. Doch wie genau funktioniert das Yield Management und wie nutzen die traditionellen Airlines dieses Instrument heutzutage? Diese Fragen werden in der folgenden Arbeit erörtert und versucht am Beispiel der Deutschen Lufthansa aufschlussreich zu klären.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, EBC Hochschule Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der Deregulierung des amerikanischen Luftverkehrsmarktes durch den "Airline Deregulation Act" im Jahre 1978 wurden die etablierten Fluggesellschaften durch die neu am Markt agierenden Low-Cost-Carrier unter Druck gesetzt ihre Flugpreise anzupassen. Da jedoch vermieden werden sollte das komplette Preisgefüge auf ein ähnliches Niveau wie das der Low-Cost-Carrier abzusenken, wurde ein System entwickelt mit dem es möglich war sowohl Flugtickets mit höheren Preisen anzubieten als auch Tickets, die mit den Low-Cost-Carriern konkurrieren konnten: das Yield Management. Seitdem ist das Yield Management ein fester Bestandteil der Preis- und Kapazitätspolitik jeder größeren Fluggesellschaft. Doch wie genau funktioniert das Yield Management und wie nutzen die traditionellen Airlines dieses Instrument heutzutage? Diese Fragen werden in der folgenden Arbeit erörtert und versucht am Beispiel der Deutschen Lufthansa aufschlussreich zu klären.

Produktinformationen

Titel: Marketingaspekte des Yield aus Sicht der Deutschen Lufthansa
Autor:
EAN: 9783656414599
ISBN: 978-3-656-41459-9
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Management
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H213mm x B151mm x T1mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen