Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sportsucht unter Sportstudierenden

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sport - Sportpsychologie, Note: 1,3, Universität Koblenz-Landau (Sport), Sprache: De... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sport - Sportpsychologie, Note: 1,3, Universität Koblenz-Landau (Sport), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Examensarbeit ist es, das Phänomen der Sportsucht näher zu untersuchen. Da davon auszugehen ist, dass bei Sportstudierenden das Interesse am Sport und am Sportreiben besonders ausgeprägt ist, möchte ich mit einem Fragebogen herausfinden, ob es unter den Sportstudenten/ -innen der Universität Koblenz-Landau am Campus Koblenz Sportsüchtige gibt und ob die Befragten überhaupt wissen, was Sportsucht eigentlich ist. Beginnen werde ich mit einem theoretischen Teil, in dem ich die zentralen Begriffe und Konzepte, welche für eine Definition von Sportsucht notwendig sind, vorstellen und erläutern möchte. Anschließend werde ich, in Anlehnung an Hausenblas und Symons Downs eine Definition für Sportsucht herleiten und auf mögliche diagnostische Kriterien hinweisen. Einen weiteren Untersuchungsgegenstand stellen die Komorbiditäten einer Sportsucht dar. Hierbei werde ich die Unterscheidung zwischen primärer und sekundärer Sportsucht von Veale vorstellen und im Folgenden auf den Zusammenhang sowie das Ursache-Wirkungs-Problem von Essstörungen und Sportsucht einerseits und den möglichen Auswirkungen körperdysmorpher Störungen auf das Sporttreiben andererseits eingehen. Weiter werde ich einige Ursachen und Erklärungsansätze zur Entstehung und Aufrechterhaltung von Sportsucht behandeln und dabei sowohl psychologische, physiologische als auch soziologisch-gesellschaftliche Erklärungsversuche und Modelle miteinbeziehen. Den Abschluss meines theoretischen Teils bilden mögliche Präventions- und Therapieformen.

Produktinformationen

Titel: Sportsucht unter Sportstudierenden
Untertitel: Eine empirische Untersuchung
Autor:
EAN: 9783668439948
ISBN: 978-3-668-43994-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 145g
Größe: H211mm x B149mm x T9mm
Jahr: 2017
Auflage: 4. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen