Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Metaphysik und Judentum

  • Fester Einband
  • 400 Seiten
Thomas Meyer, LMU München. Erstmals werden in diesem Band sämtliche Schriften im Original veröffentlicht, die der 1906 gebor... Weiterlesen
20%
135.00 CHF 108.00
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 01.02.2019

Beschreibung

Autorentext

Thomas Meyer, LMU München.



Klappentext

Erstmals werden in diesem Band sämtliche Schriften im Original veröffentlicht, die der 1906 geborene und 1987 verstorbene Rabbiner und Philosoph Alexander Altmann vor seiner Emigration 1939 in Deutschland schrieb. Damit kommt der Herausgeber einem Anliegen Altmanns nach, der eine Auswahl von Texten aus dieser Zeit unter dem Titel "Um den Sinn jüdischer Existenz" veröffentlichen wollte. Anders als von Altmann geplant, werden nunmehr auch seine preisgekrönte Dissertation über Max Scheler und weitere, bisher unbekannte Texte und Materialien zugänglich gemacht. Auf diese Weise soll die intellektuelle Entwicklung Altmanns möglichst vollständig dokumentiert werden. Dabei wird die umfassende, sowohl über die jüdische Tradition als auch aktuelle philosophische Entwicklungen verfügende analytische Kraft des jungen Rabbiners deutlich. Wie die Texte eindrücklich belegen, gehört Altmann zu den herausragenden Vertretern der Generation der um 1900 Geborenen, die die Möglichkeiten und die Zerstörung der jüdischen Renaissance kommentierten und Wege aus der Gefahr wiesen.

Produktinformationen

Titel: Metaphysik und Judentum
Untertitel: Schriften 1927 bis 1939
Editor:
Autor:
EAN: 9783110451832
ISBN: 978-3-11-045183-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, de Oldenbourg
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 400
Gewicht: g
Größe: H230mm x B155mm
Veröffentlichung: 01.02.2019
Jahr: 2019
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen