Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Section 404 Sarbanes-Oxley Act

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Am 30. Juli 2002 wurde in den USA als Reaktion auf verschiedene Finanzskandale der Sarbanes-Oxley Act in Kraft gesetzt. Er gilt fü... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Am 30. Juli 2002 wurde in den USA als Reaktion auf verschiedene Finanzskandale der Sarbanes-Oxley Act in Kraft gesetzt. Er gilt für alle Unternehmen, die an einer US-Börse gelistet sind. Dieses Gesetz hat somit auch Geltung für Schweizer Unternehmen mit Kotierung an einer US-Börse. Die vorliegende Arbeit untersucht anhand der entsprechenden SOA-404 Projekte die Auswirkungen der Umsetzung der Section 404 Sarbanes-Oxley Act auf Schweizer Unternehmen, welche eine Beurteilung der Effektivität der Internen Kontrolle der Finanzberichterstattung durch das Management mit einer anschliessenden Testierung durch die externe Revision erfordert. Die Informationen in der Arbeit beziehen sich auf den Stand der Projekte im Frühjahr 2006, womit es sich um eine Momentaufnahme handelt. Sowohl Sarbanes-Oxley als auch die entsprechende Umsetzung respektive die Systeme und Prozesse in den befragten Unternehmen wurden in der Zwischenzeit angepasst und haben sich zum Teil wesentlich verändert.

Autorentext

Alex Blagoev, B.A. HSG, absolviert zurzeit an der Universität St. Gallen (HSG) das Masterprogramm in Banken und Finanzen.

Produktinformationen

Titel: Section 404 Sarbanes-Oxley Act
Untertitel: Umsetzung der Anforderungen in Schweizer Unternehmen
Autor:
EAN: 9783639116977
ISBN: 978-3-639-11697-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 156g
Größe: H219mm x B152mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.01.2009
Jahr: 2009

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel