Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Christian und die Zahlenkünstler

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Ein Mathematik-Krimi über Primzahlen, Geheimcodes und den Zauber der Toskana.Ein Mathematik-Krimi über Primzahlen, Geheimcodes und... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 11 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Ein Mathematik-Krimi über Primzahlen, Geheimcodes und den Zauber der Toskana.

Ein Mathematik-Krimi über Primzahlen, Geheimcodes und den Zauber der Toskana Christian wird von seiner Tante, einer Mathematikerin, zu einer Sommerakademie in ein einsames Schloss in Italien mitgenommen. Um das Verschlüsseln von Botschaften und Knacken von Codes geht es dort und Christian entdeckt entgegen alle Erwartung eine Mathematik, die selbst erklärte Mathemuffel in begeisterte Zahlenkünstler verwandelt. Mehr noch: Auf einmal steckt er mitten drin in einem aufregenden Abenteuer: Denn Professor Primo eilt der Ruf voraus, mehr zu wissen und noch mehr zu ahnen als alle anderen. Und er hat einen gefährlichen Widersacher ...

raquo;Albrecht Beutelspacher wählt die Form des Krimis, um Lust auf mehr Mathematik zu wecken.«
Schleswig-Holstein am Sonntag 30.03.2008

Autorentext

Albrecht Beutelspacher ist Professor für Mathematik an der Universität Gießen. Er war maßgeblich an der Nummernkodierung der ab 1989 in Deutschland eingeführten neuen Geldscheine beteiligt und hat die Ausstellung ›Mathematik zum Anfassen‹ organisiert, die von 150.000 Besuchern gesehen wurde. Für sein Engagement zur Vermittlung seines Faches wurde er mit dem Communicator-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft ausgezeichnet Veröffentlichungen u.a.: ›Geheimsprache. Geschichte und Techniken‹ (1997)

Thomas M. Müller, 1966 geboren, studierte in Leipzig und Luzern. Seit 1995 ist er freiberuflich als Grafiker und Illustrator tätig. Er gestaltet Bücher und Plakate und lehrt an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig.



Zusammenfassung

Ein Mathematik-Krimi über Primzahlen, Geheimcodes und den Zauber der Toskana


Christian wird von seiner Tante, einer Mathematikerin, zu einer Sommerakademie in ein einsames Schloss in Italien mitgenommen. Um das Verschlüsseln von Botschaften und Knacken von Codes geht es dort und Christian entdeckt entgegen alle Erwartung eine Mathematik, die selbst erklärte Mathemuffel in begeisterte Zahlenkünstler verwandelt. Mehr noch: Auf einmal steckt er mitten drin in einem aufregenden Abenteuer: Denn Professor Primo eilt der Ruf voraus, mehr zu wissen und noch mehr zu ahnen als alle anderen. Und er hat einen gefährlichen Widersacher ...

Produktinformationen

Titel: Christian und die Zahlenkünstler
Untertitel: Ein Mathe-Krimi
Autor:
Illustrator:
EAN: 9783423623322
ISBN: 978-3-423-62332-2
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 11 bis 13 Jahre
Herausgeber: DTV
Genre: Spielen & Lernen
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 203g
Größe: H193mm x B121mm x T17mm
Veröffentlichung: 21.11.2007
Jahr: 2007
Land: DE