Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Pariser Kommune 1871 unter den Augen der deutschen Truppen

  • Kartonierter Einband
  • 320 Seiten
Der preußische General und Militärschriftsteller Albert von Holleben schildert im vorliegenden Band aus deutscher Sicht die Ereign... Weiterlesen
20%
64.00 CHF 51.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der preußische General und Militärschriftsteller Albert von Holleben schildert im vorliegenden Band aus deutscher Sicht die Ereignisse, die sich im Frühjahr 1871 rund um den revolutionären Pariser Stadtrat abspielten. Beschrieben werden die Maßnahmen der deutschen Armee und Regierung, deren Verkehr mit den beiden französischen Lagern, sowie das Verhältnis zwischen der liberal-konservativen Versailler Regierung und der aufständischen Kommune. Sorgfältig überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1897.

Klappentext

Der preußische General und Militärschriftsteller Albert von Holleben schildert im vorliegenden Band aus deutscher Sicht die Ereignisse, die sich im Frühjahr 1871 rund um den revolutionären Pariser Stadtrat abspielten. Beschrieben werden die Maßnahmen der deutschen Armee und Regierung, deren Verkehr mit den beiden französischen Lagern, sowie das Verhältnis zwischen der liberal-konservativen Versailler Regierung und der aufständischen Kommune. Sorgfältig überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1897.

Produktinformationen

Titel: Die Pariser Kommune 1871 unter den Augen der deutschen Truppen
Autor:
EAN: 9783954548927
ISBN: 978-3-95454-892-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dogma
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: 457g
Größe: H213mm x B149mm x T28mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl. Nachdr. d. Originalausg. v. 1897.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen