Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

WAP

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Nachrichtentechnik / Kommunikationstechnik, Note: 1,0, Fac... Weiterlesen
20%
61.50 CHF 49.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Nachrichtentechnik / Kommunikationstechnik, Note: 1,0, Fachhochschule Oberösterreich Standort Hagenberg (Medientechnik und Design), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Das Wireless Application Protocol (WAP) ist eine neue Nachrichtenübertragungstechnologie, die den Transport und die Darstellung von Internet-Inhalten auf Mobilfunk-Geräten ermöglicht. Die vom WAP-Forum (Siemens, Nokia, Ericsson, Motorola u.a.m.) geschaffenen Spezifikationen sollen Entwicklern, Mobilfunk-Betreibern, Inhalt- und Dienste-Anbietern sowie Dritt-Unternehmen wie zum Beispiel Banken oder Online-Shop-Betreibern Rahmenbedingungen bieten, um auf einem gemeinsamen Standard drahtlose Anwendungen und Lösungen entwickeln zu können. Solche - standardisierte - Dienste werden in Zukunft innerhalb verschiedener Betriebs- und Benutzersysteme, Netzwerkstrukturen, Datenbank-Management-Umgebungen und Sicherheitslösungen in Verbindung mit proprietären technologischen Entwicklungen untereinander lokal, regional und/oder international miteinander verknüpft sein. Ebenso wie beim Hypertext Transfer Protocol, das die Grundlage für eine drahtgebundene, weltweit vernetzte Client-/Server-Struktur bildet, wird auch das Wireless Application Protocol neue Dimensionen hinsichtlich einer mobilen, globalen und internetgekoppelten Datenkommunikation eröffnen. In diesem Sinne soll diese Diplomarbeit informationstechnische Aspekte von digitalem Mobilfunk und des Wireless Application Protocol vermitteln, Grundlagenwissen der WAP-Thematik bereitstellen und deren wirtschaftliche Vorzüge aufzeigen, sowie Einblick in die Inhaltaufbereitung mittels verschiedener (WAP-)Techniken geben. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: EIDESSTATTLICHE ERKLÄRUNGi VORWORTii KURZFASSUNGiii ABSTRACTiv INHALTSVERZEICHNISv 1.Grundbegriffe, Standards und Übertragungsverfahren digitaler Mobilfunktechnik1 1.1GSM1 1.1.1Entwicklung1 1.1.2Technische Grundlagen2 1.2HSCSD3 1.3GPRS4 1.4EDGE5 1.5UMTS6 1.5.1Technische Grundlagen6 1.5.2UMTS Netzwerk- und Management-Architektur7 2.WAP Informationstechnische Aspekte des Wireless Application Protocol10 2.1WAP-Stack11 2.1.1Aufbau der Architektur11 2.1.2Einbindung der WAP-Architektur in das ISO/OSI-Modell13 2.2Kommunikation von WAP-Daten14 2.2.1Internet-/Mobilfunk-System-Architektur15 2.2.2WAP-Proxy/WAP-Gateway15 2.2.2.1Technischer Aufbau des Proxy/Gateways16 2.2.2.2Binäre Wandlung17 2.2.3WAP-Server18 2.2.4WAP-Geräte21 2.2.5WAP-Sicherheit23 2.2.6WAP und Datenbanken25 2.2.7m-commerce26 2.2.8Abrechnungsproblematik26 3.Generierung von WAP-Inhalten27 3.1WAP-Entwicklungsumgebungen (SDK, IDE)27 3.1.1Aufbau und Funktion28 3.1.2Vergleich SDK/IDE mobiles Endgerät31 3.2Beschreibungs- und Scriptsprachen31 3.2.1Proprietäre Lösungen32 3.2.1.1TTML32 3.2.1.2HDML33 3.2.1.3WWW:MMM33 3.2.2Standardisierte Lösungen34 3.2.2.1XML34 3.2.2.2XHTML34 3.2.2.3VXML36 3.2.2.4WML36 3.2.2.5WMLScript 40 3.3Design- und Darstellungsmöglichkeiten von WAP-Anwendungen42 3.3.1Datei-Größen-Spezifikation42 3.3.2Inhalt-Typen/MIME-Types42 3.3.3Format-Marken43 3.3.4Tabellen44 3.3.5WBMP44 3.3.6Pixel-Stretching45 3.3.7Zeilenumbruch, Bildschirm-Auflösung, und horizontales Scrolling45 3.4WML-/Java Servlet-Beispiel: MTD-Stundenplan-Suche47 4.End-Consumer-Marketing 51 4.1Technische Verfahren51 4.1.1User Agent Profiling51 4.1.2Push-Technologie56 4.2Business-Modelle57 4.2.1Business-to-Business57 4.2.2Business-to-Consumer59 5.Zukunft der mobilen Kommunikation 61 5.1Perspektiven61 5.2En...

Klappentext

Inhaltsangabe:Einleitung: Das Wireless Application Protocol (WAP) ist eine neue Nachrichtenübertragungstechnologie, die den Transport und die Darstellung von Internet-Inhalten auf Mobilfunk-Geräten ermöglicht. Die vom WAP-Forum (Siemens, Nokia, Ericsson, Motorola u.a.m.) geschaffenen Spezifikationen sollen Entwicklern, Mobilfunk-Betreibern, Inhalt- und Dienste-Anbietern sowie Dritt-Unternehmen wie zum Beispiel Banken oder Online-Shop-Betreibern Rahmenbedingungen bieten, um auf einem gemeinsamen Standard drahtlose Anwendungen und Lösungen entwickeln zu können. Solche - standardisierte - Dienste werden in Zukunft innerhalb verschiedener Betriebs- und Benutzersysteme, Netzwerkstrukturen, Datenbank-Management-Umgebungen und Sicherheitslösungen in Verbindung mit proprietären technologischen Entwicklungen untereinander lokal, regional und/oder international miteinander verknüpft sein. Ebenso wie beim Hypertext Transfer Protocol, das die Grundlage für eine drahtgebundene, weltweit vernetzte Client-/Server-Struktur bildet, wird auch das Wireless Application Protocol neue Dimensionen hinsichtlich einer mobilen, globalen und internetgekoppelten Datenkommunikation eröffnen. In diesem Sinne soll diese Diplomarbeit informationstechnische Aspekte von digitalem Mobilfunk und des Wireless Application Protocol vermitteln, Grundlagenwissen der WAP-Thematik bereitstellen und deren wirtschaftliche Vorzüge aufzeigen, sowie Einblick in die Inhaltaufbereitung mittels verschiedener (WAP-)Techniken geben. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: EIDESSTATTLICHE ERKLÄRUNGi VORWORTii KURZFASSUNGiii ABSTRACTiv INHALTSVERZEICHNISv 1.Grundbegriffe, Standards und Übertragungsverfahren digitaler Mobilfunktechnik1 1.1GSM1 1.1.1Entwicklung1 1.1.2Technische Grundlagen2 1.2HSCSD3 1.3GPRS4 1.4EDGE5 1.5UMTS6 1.5.1Technische Grundlagen6 1.5.2UMTS Netzwerk- und Management-Architektur7 2.WAP Informationstechnische Aspekte des Wireless Application Protocol10 2.1WAP-Stack11 2.1.1Aufbau der Architektur11 2.1.2Einbindung der WAP-Architektur in das ISO/OSI-Modell13 2.2Kommunikation von WAP-Daten14 2.2.1Internet-/Mobilfunk-System-Architektur15 2.2.2WAP-Proxy/WAP-Gateway15 2.2.2.1Technischer Aufbau des Proxy/Gateways16 2.2.2.2Binäre Wandlung17 2.2.3WAP-Server18 2.2.4WAP-Geräte21 2.2.5WAP-Sicherheit23 2.2.6WAP und Datenbanken25 2.2.7m-commerce26 2.2.8Abrechnungsproblematik26 3.Generierung von WAP-Inhalten27 3.1WAP-Entwicklungsumgebungen (SDK, [...]

Produktinformationen

Titel: WAP
Untertitel: Grundlagen der mobilen Kommunikation sowie informationstechnische Aspekte des Wireless Applikation Protocols
Autor:
EAN: 9783838625294
ISBN: 978-3-8386-2529-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: diplom.de
Genre: Wärme- und Energietechnik
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 145g
Größe: H210mm x B148mm x T6mm
Jahr: 2000
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen