Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Zuckertütenbaum

  • Fester Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Bilderbuch zum ersten Schultag schildert das Entstehen und Wachsen der Zuckertüten, bis diese in die Hände der Kinder gelangen... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 5 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Das Bilderbuch zum ersten Schultag schildert das Entstehen und Wachsen der Zuckertüten, bis diese in die Hände der Kinder gelangen.

Autorentext

Albert Sixtus wurde 1892 geboren und starb 1960. Er begann 1922 seine erfolgreiche literarische Tätigkeit als Kinder- und Jugendbuchautor mit der Veröffentlichung von Märchenbüchern. Zu großer Beliebtheit gelangten die fröhlichen Verse des Lehrers in Zusammenarbeit mit dem Alfred Hahn s Verlag Leipzig, wo 1924 sein bis heute wohl bekanntestes Bilderbuch "Die Häschenschule" mit Illustrationen von Fritz Koch-Gotha erschienen ist. Mit seinem umfangreichen Werk, das rund 70 Werke umfasst, prägte Albert Sixtus die Kinderbuchtradition zu Beginn des 20. Jahrhunderts.



Klappentext

Nach dem Christfest kam der Ruprecht müd ins Zwergenland. Eine große Wunderzwiebel trug er in der Hand. "Pflanzt sie, pflegt sie", sprach der Alte, "wenn ich lieg im Traum, dann wächst lustig unser neuer Zuckertütenbaum!" Der Kinderbuchautor Albert Sixtus (1892 - 1960), der auch die bekannte Häschenschule erdacht hat, berichtet in eingängigen Versen davon, wo die Schultüten herkommen. Die farbkräftigen Illustrationen von Richard Heinrich verleihen dem Geschehen zusätzliche Fröhlichkeit.

Produktinformationen

Titel: Der Zuckertütenbaum
Autor:
Illustrator:
EAN: 9783480400409
ISBN: 978-3-480-40040-9
Format: Fester Einband
Altersempfehlung: 5 bis 7 Jahre
Herausgeber: Esslinger
Genre: Sachbücher
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 233g
Größe: H243mm x B195mm x T8mm
Veröffentlichung: 01.05.2010
Jahr: 2010
Auflage: Neuauflage
Land: BE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen