Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Diskriminierung

  • Kartonierter Einband
  • 41 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Albert Scherr fasst zentrale Einsichten der sozialwissenschaftlichen Diskriminierungsforschung in einer leicht verständlichen Weis... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Albert Scherr fasst zentrale Einsichten der sozialwissenschaftlichen Diskriminierungsforschung in einer leicht verständlichen Weise zusammen. Denn unterschiedliche Formen von Diskriminierung gehören zur sozialen Realität - so auf dem Arbeitsmarkt, in der schulischen und beruflichen Bildung, bei der Vergabe von Wohnungen oder auch durch herabwürdigende Äußerungen im Alltag.

Autorentext

Prof. Dr. Albert Scherr ist Leiter des Instituts für Soziologie der Pädagogischen Hochschule Freiburg.



Inhalt
Alle verschieden, alle gleich?.- Was heißt Diskriminierung?.- Zugehörigkeitskonflikte und Positionskämpfe.- Rassenkonstruktionen und andere Konstruktionen.- Diskriminierung aufgrund guter Absichten.- Diskriminierung durch Strukturen und in Organisationen.- Maßnahmen gegen Diskriminierung: Fortschritte und Ausblendungen.

Produktinformationen

Titel: Diskriminierung
Untertitel: Wie Unterschiede und Benachteiligungen gesellschaftlich hergestellt werden
Autor:
EAN: 9783658100667
ISBN: 978-3-658-10066-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 41
Gewicht: 90g
Größe: H211mm x B151mm x T5mm
Veröffentlichung: 01.07.2015
Jahr: 2015
Auflage: 2. Aufl. 2016
Land: NL

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen