Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gott mit neuen Augen sehen: Gott mit neuen Augen sehen. Wege zur Erstkommunion - - Familienbuch

  • Fester Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Vorbereitung und die Feier der Erstkommunion werden zu einem tiefen Erlebnis für die Kinder und ihre Eltern. Denn mit diesem s... Weiterlesen
20%
28.50 CHF 22.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Vorbereitung und die Feier der Erstkommunion werden zu einem tiefen Erlebnis für die Kinder und ihre Eltern. Denn mit diesem schön gestalteten Familienbuch entdecken Kinder und Erwachsene gemeinsam, wie lebendig und tragfähig der Glaube ist. Woche für Woche werden sie eingeladen, miteinander nachzudenken, still zu werden, zu sprechen, zu singen, zu beten und zu feiern. Die vielfältigen, ganz konkreten und immer praktikablen Anregungen für das Familiengespräch zu Hause anlässlich der Erstkommunion intensivieren die Beziehungen zwischen Eltern und Kindern. Ganz neu erfahren sie dabei das Glück, aus der Nähe Gottes zu leben.

Der beliebte Erstkommunionkurs wurde vollständig überarbeitet: neue Illustrationen, ein neues Layout, neue Bausteine und vor allem die Geschichte "Mit Paula auf Entdeckungstour" zum Aufbau der Messe, mit neuen Liedern von Pater Norbert Becker auf der beiliegenden CD. Familienkatechese nimmt die Kompetenz der Eltern ernst. Mithilfe des Familienbuches wird das Gespräch über Glaubensfragen zwischen Eltern und Kindern gefördert. Im Familienbuch bieten Woche für Woche Bilder, Geschichten, Lieder und Informationen konkrete Anregungen, mitten im Alltag religiöse Erfahrungen zu machen. Auf "Meine Seiten" setzen die Kinder ihre Gedanken um. Zwei Leitfäden, für die Kindertreffen und für das Leitungsteam/die Elterntreffen, enthalten ausgearbeitete Vorschläge und vorstrukturierte Tipps für die begleitenden Treffen in der Gemeinde und führen in das familienkatechetische Konzept des Kurses ein. Mit Hinweisen zu Organisation und Durchführung.

Autorentext
Albert Biesinger, geb. 1948, ist Professor (em) für Religionspädagogik an der Universität Tübingen. Rege Vortragstätigkeit im In- und Ausland. Autor erfolgreicher Bücher zur religiösen Erziehung in der Familie und zu neuen Wegen der Vorbereitung auf die Erstkommunion.

Herbert Bendel, geb. 1967, ist Dipl.-Theologe und arbeitet als Pastoralreferent in den Gemeinden einer Seelsorgeeinheit in Ulm.

Barbara Berger, geb. 1973, ist Diplom-Pädagogin und Stellv. Leiterin der Fachakademie für Sozialpädagogik in Traunstein, dort bildet sie Erzieherinnen und Erzieher aus. Sie lebt mit ihrer Familie in Salzburg.

David Biesinger, geb 1974 ist Journalist beim Inforadio (RBB).

Jörn Hauf, geb. 1966, ist promovierter Theologe und war langjähriger wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Religionspädagogik der Universität Tübingen. Der Vater von fünf Kindern ist Experte für Familienkatechese.

Unter Mitarbeit von:

Pater Norbert Becker MSC, geb. 1962, ist Lehrer-Seelsorger und Referent für "Neues Geistliches Lied" im Bistum Augsburg. Der poetische Texter und Komponist zählt zu den bekanntesten Autoren "Neuer Geistlicher Lieder" im deutschsprachigen Raum.

Frank Barrois, geb. 1976, ist kath. Theologe und Kirchenmusiker. Er war Bildungsreferent für Ministrantenpastoral in der Abteilung Jugendpastoral des Erzbistums Freiburg und arbeitet heute als Referent für Ehrenamt beim Caritasverband.

Mascha Greune ist Diplom-Designerin und arbeitet als selbständige Grafikerin und Illustratorin in München.

Produktinformationen

Titel: Gott mit neuen Augen sehen: Gott mit neuen Augen sehen. Wege zur Erstkommunion - - Familienbuch
Untertitel: CD mit 13 Liedern und Playbackversion - Völlig überarbeitete Neuausgabe
Beiträge von:
Schöpfer:
Illustrator:
Autor:
EAN: 9783466369157
ISBN: 978-3-466-36915-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kösel
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 874g
Größe: H249mm x B212mm x T18mm
Veröffentlichung: 24.05.2012
Jahr: 2012
Auflage: 5. A., völlig. überarb. NA
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel