Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Widerstand der Besiegten - Guerillakrieg oder Knechtschaft

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
Im Irak feiert der Guerillakrieg eine Renaissance. Gleichsam lehrbuchartig werden entsprechend dem Minihandbuch der Stadtguerilla ... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Im Irak feiert der Guerillakrieg eine Renaissance. Gleichsam lehrbuchartig werden entsprechend dem Minihandbuch der Stadtguerilla von Marighella Sprengfallen gegen amerikanische Konvois gelegt. Die USA haben mittlerweile mehr als 2300 tote Soldaten zu beklagen. Ein Ende dieses Krieges ist vorerst nicht abzusehen. Offensichtlich geniessen die Aufständischen im Irak weitgehend die Unterstützung eines Teils der Bevölkerung und operieren, wie im 20. Jahrhundert der Chinese Mao Dsedong feststellte,"wie der Fisch im Wasser". Mao bemerkte aber auch, dass, falls eine Besatzungsmacht einen solchen Krieg nicht gewinnen könne, sie zum Verlierer werde.
Das Buch vermittelt in einem ersten Teil einen historischen Rückblick auf verschiedene Guerillakriege. Im zweiten Teil werden verschiedene Konzeptionen des Guerillakriegs vorgestellt. Zum Schluss geht der Autor auf den Guerillakrieg der Zukunft ein, der vor allem durch die global geführten Aktionen der Al-Kaida bestimmt sein dürfte.

Produktinformationen

Titel: Widerstand der Besiegten - Guerillakrieg oder Knechtschaft
Untertitel: Von der Antike zur Al-Kaida
Editor:
Autor:
EAN: 9783728130457
ISBN: 978-3-7281-3045-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Vdf Hochschulverlag AG
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 525g
Größe: H239mm x B166mm x T19mm
Veröffentlichung: 01.05.2006
Jahr: 2006
Auflage: 1. Aufl. 05.2006
Land: CH