Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Akutes Lungenversagen

  • Kartonierter Einband
  • 336 Seiten
Unter Mitarbeit zahlreicher FachwissenschaftlerAn akutem Lungenversagen als Folge schwerer Verletzungen, einer Pankreatitis oder e... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Unter Mitarbeit zahlreicher Fachwissenschaftler

An akutem Lungenversagen als Folge schwerer Verletzungen, einer Pankreatitis oder einer Sepsis sterben immer noch acht von zehn Patienten. Das macht uns betroffen. Unsicherheit spricht aus jenem Katalog von tiber 50 Begriffen, mit denen das Phanomen immer wieder neu beschrieben oder neu benannt wird; ein Index der Ratlosigkeit, weder geeignet, pathogenetische Zusammenhange aufzuzeigen, noch hilfreich, thera peutische Ideen zu wecken. Das MiBverhaltnis zwischen der Wirklichkeit und unseren M6glichkeiten macht das akute Lungenversagen zum gr6Bten Problem der Intensivtherapie; gleichwohl, wir sind stets herausgefordert nach L6sungen zu suchen, es bleibt uns keine Zeit zur Resignation. Klinische Bilder des akuten Lungenversagens lassen sich beschreiben, in Zustiinde gliedem, die diagnostisch greifbar und therapeutisch nutzbar sind. Sie erschlieBen uns jedoch kaum pathophysiologische Zusammenhange. So ist es mehr als eine Hommage an Rudolf Virchow, wenn wir zur Zellularpathologie zuriickfinden. Die Zelle ist der eigentliche Ort krankhaften Geschehens. Das akute Lungenversagen Schocklunge zu nennen, scheint nicht vertretbar. Beim akuten Lungenversagen handelt es sich urn ein primar hamodynamisches Phanomen, urn eine pl6tzlich auftretende und rasch fortschreitende respiratorische Insuffizienz als Folge einer akuten Lungenparenchymschadigung. Dagegen ist die Ausbildung einer Schocklunge, die schlieBlich zum pulmonalen Versagen fiihrt, erst die typische Antwort der Lunge auf ein langer andauemdes Schockgeschehen.

Klappentext

Unter Mitarbeit zahlreicher Fachwissenschaftler



Inhalt

Die Histophysiologie und Histopathologie der terminalen Lungenstrombahn bei akutem Lungenversagen.- Pathophysiologie der Makro- und Mikrozirkulation in der Lunge.- Humorale und immunologische Aspekte des akuten Lungenversagens.- Der pulmonale, transvaskuläre und transalveoläre Flüssigkeits- und Proteintransport bei normaler und gestörter Lungenfunktion.- Atemmechanische und surfactantbedingte Störfaktoren bei der Entstehung des akuten Lungenversagens.- Der Einfluß von Blut und parenteral zugeführter Flüssigkeit auf die Lungenstrombahn und Methoden zur quantitativen Erfassung statischer und dynamischer Flüssigkeitsvolumina in der Lunge.- Veränderungen der Lungenfunktion und des Gasaustausches beim akuten Lungenversagen und Möglichkeiten seiner diagnostischen Erfassung.- Zusammenfassung der Diskussion zum Thema: "Pathophysiologie des akuten Lungenversagens".- Die Klinik des akuten progressiven Lungenversagens.- Individuell adaptierter Einsatz verschiedener Beatmungsmethoden zur Therapie des akuten Lungenversagens.- Der Einfluß des Beatmungsmusters auf Gasaustausch und Lungenmechanik.- Anforderungen an Beatmungsgeräte aus klinischer Sicht.- Konstruktionsmerkmale verschiedener Respiratorsysteme.- Respiratorische und hämodynamische Parameter für eine Beurteilung des Beatmungseffektes.- Probleme der Adaptation und Entwöhnung bei Respiratorbeatmung.- Das Monitoring des beatmeten Patienten - eine kritische Analyse.- Zusammenfassung der Diskussion zum Thema: "Monitoring und Beatmungstherapie".- Prolongierte Intubation, Tracheotomie, Inhalationstherapie.- Prophylaxe und Therapie gestörter Mikrozirkulation in der Lunge.- Bakteriologische Aspekte des akuten Lungenversagens.- Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten der akuten respiratorischen Insuffizienz im frühen Kindesalter.- Folgen der Respiratorbeatmung an Tracheobronchialsystem und Lunge.- Ethische und juristische Aspekte der Respiratortherapie.- Der Dräger Universal-Ventilator 1 - eine klinische und funktionelle Analyse seiner Anwendungsmöglichkeiten.- Zusammenfassung der Diskussion zum Thema: "Probleme der Langzeitbeatmung".- Anhang: "Basisinformation zur Einteilung und Nomenklatur der Spontanatmungsund Beatmungsformen".

Produktinformationen

Titel: Akutes Lungenversagen
Editor:
EAN: 9783540095811
ISBN: 978-3-540-09581-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Klinische Fächer
Anzahl Seiten: 336
Gewicht: 573g
Größe: H246mm x B172mm x T22mm
Jahr: 1979
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen