Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Akteur - Individuum - Subjekt

  • Kartonierter Einband
  • 414 Seiten
Zu einer aktuellen Theoriediskussion in den Sozialwissenschaften Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Friedrich ThießenDer Band doku... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Zu einer aktuellen Theoriediskussion in den Sozialwissenschaften Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Friedrich Thießen

Der Band dokumentiert einerseits eine aktuelle innersoziologische Auseinandersetzung um Akteur, Subjekt, Person und Sozialität sowie andererseits einen beginnenden Dialog mit benachbarten Disziplinen, wie etwa Sozialphilosophie. Das Ziel der Beträge ist es, die Personalitäts- und Sozialitätskonzepte verschiedener theoretischer Perspektiven zu beleuchten und deren Verhältnis zu anderen sozialtheoretischen Ansätzen deutlich werden zu lassen.

Vorwort
Zu einer aktuellen Theoriediskussion in den Sozialwissenschaften

Autorentext
Nico Lüdtke und Hironori Matsuzaki sind wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Sozialwissenschaften an der Universität Oldenburg.

Klappentext
Der Band dokumentiert die aktuelle soziologische Auseinandersetzung um Akteur, Subjekt, Person und Sozialität. Dabei werden neuere Diskussionen in den Nachbardisziplinen wie der Sozialphilosophie einbezogen. Das Ziel der Beiträge ist es, unterschiedliche Sozialtheorien daraufhin zu untersuchen, wie der Zusammenhang von Personalität, Sozialität und gesellschaftlicher Ordnung begriffen wird. Da hierbei die Intention leitend ist, die Konzepte theorienvergleichend zu diskutieren, bietet der Band insgesamt einen Überblick über den state of the art im Bereich Sozialtheorie.

Inhalt
Sozialtheoretische Positionen in der Diskussion - Die aktuelle Kontroverse zum Verhältnis von Anthropologie und Sozialtheorie - Sozialtheoretisch reflektierte Gesellschaftsanalyse
historische und normative Perspektiven

Produktinformationen

Titel: Akteur - Individuum - Subjekt
Untertitel: Fragen zu Personalität und Sozialität
Editor:
EAN: 9783531178547
ISBN: 978-3-531-17854-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 414
Gewicht: 773g
Größe: H243mm x B169mm x T26mm
Jahr: 2011
Auflage: 2011